Kombilehrgang: Wirtschaftsfachwirt/in und Betriebswirt/in (IHK) (Kompaktlehrgang)

Seminar

In Berlin

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Ort

    Berlin

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Dieser Intensivlehrgang richtet sich an Interessenten mit guten kaufmännischen Vorkenntnissen, die sich den erhöhten Anforderungen des Kompaktkurses stellen möchten.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Breite Straße 29, 10178

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Erfolge dieses Bildungszentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
5 Jahre bei Emagister

Inhalte

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

In nur drei Jahren (effektive Lehrgangszeit) berufsbegleitend zum Betriebswirt! Der Kombinationslehrgang Wirtschaftsfachwirt/Betriebswirt ist durch seine verkürzte, kompakte Lehrgangsdauer der schnellste Weg zum Betriebswirt (IHK).

Mit dem kombinierten Intensivlehrgang erreichen leistungsbereite Teilnehmer berufsbegleitend innerhalb von 1,5 Jahren den Abschluss zum Wirtschaftsfachwirt (IHK) und daran anschließend ebenfalls in 1,5 Jahren den Abschluss zum Betriebswirt (IHK), die höchste Fortbildungsebene in der IHK-Aufstiegsfortbildung.

Die Verzahnung der Inhalte beider Fortbildungsabschlüsse ermöglicht es, den kombinierten Lehrgang zu verkürzen. Das Kurskonzept beinhaltet aktive Selbstlernphasen und fordert von den Teilnehmern eine engagierte und zielbewusste Mitwirkung.

Der Kombilehrgang richtet sich an Fachkräfte mit hoher Lernmotivation, die in Unternehmen Führungspositionen wahrnehmen möchten. Die Teilnehmer werden befähigt eigenverantwortlich Managementaufgaben zuübernehmen und betriebswirtschaftliche Ziele eines Unternehmens zu verwirklichen.


Aus dem Inhalt:
I. Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in
- Volks- und Betriebswirtschaftslehre
- Rechnungswesen
- Recht und Steuern
- Unternehmensführung
- Betriebliches Management
- Investition, Finanzierung, betr. ReWe und Controlling
- Logistik
- Marketing und Vertrieb
- Führung und Zusammenarbeit
II. Geprüfte/r Betriebswirt/in
- Marketing-Management
- Bilanz- und Steuerpolitik des Unternehmens
- Rechtl. Rahmenbedingungen der Unternehmensführung
- Europ. und internationale Wirtschaftsbeziehungen
- Unternehmensführung
- Unternehmensorganisation und Projektmanagement
- Personalmanagement

Direkt zum Seminaranbieter

Kombilehrgang: Wirtschaftsfachwirt/in und Betriebswirt/in (IHK) (Kompaktlehrgang)

Preis auf Anfrage