KVP - Kontinuirlicher Verbesserungsprozess

In Varel, Göttingen und Ludwigshafen am Rhein

490 € zzgl. MwSt.
  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Sie lernen den kontinuierlichen Verbesserungsprozess in Ihrem Unternehmen einzuführen, effiziente Abläufe zu generieren und ein stabiles KVP-System aufzubauen. Für die Teilnehmer steht eine Orientierungshilfe in der Vielfalt und in der Anwendung der Methoden im Mittelpunkt.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Göttingen (Niedersachsen)
Karte ansehen
Weender Landstraße 3 - 7, 37073

Beginn

auf Anfrage
Ludwigshafen am Rhein (Rheinland-Pfalz)
Karte ansehen
Turmstraße 8, 67059

Beginn

auf Anfrage
Varel (Niedersachsen)
Karte ansehen
Aeropark 3, 26316

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Mitarbeiter und Führungskräfte die ihre Prozesse mittels KVP optimieren und die Wettbewerbssituation nachhaltig verbessern wollen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • KVP
  • Kaizen
  • PDCA - Zyklus
  • Innovationsmanagement
  • Trainerinput
  • Effekte
  • Basiswissen
  • Produkte
  • Ansätze
  • Effizient

Dozenten

wird noch bekannt gegeben wird noch bekannt gegeben

wird noch bekannt gegeben wird noch bekannt gegeben

wird noch bekannt gegeben

Themenkreis

Inhalte des Seminars Kontinuierlicher Verbesserungsprozess

- Bedeutung und Historie von KVP
- Was ist KVP / KAIZEN?
- Grundlagen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
- Der PDCA - Zyklus
- Vorgehensweise nach dem PDCA - Zyklus KVP im Kontext anderer Methoden Kennzahlen zur Prozessverbesserung
- Innovationsmanagement mit KVP


Erfolgreiche Unternehmen haben sich für den Weg der „Kontinuierlichen Verbesserung KVP“ entschieden. Der Kontinuierliche Verbesserungsprozess ist ein Managementansatz, der durch stetige Veränderungen im Unternehmen die Produkt- und Prozessqualität und damit die Wettbewerbsfähigkeit verbessern will. Die entscheidende Frage ist jedoch, wie fange ich das Ganze an? Wie gehe ich vor und welche Methoden wende ich an? In dem Seminar werden die Zusammenhänge von der systematischen Vorgehensweise bis hin zur nachhaltigen Absicherung der Ergebnisse vermittelt.

Zusätzliche Informationen

Teilnehmerzahl max. 12
490 € zzgl. MwSt.