Ladungssicherung in Containern (CTU-Packrichtlinien) mit Praxis

In Berlin

298 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Tipologie

    Seminar

  • Ort

    Berlin

Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Ziel des Seminars ist die Aneignung grundlegender Kenntnisse wie im Abschnitt 7.4.1 der CTU-Packrichtlinien beschrieben. Danach sollen die Ausgebildeten
„in die Lage versetzt werden, zu erkennen, wenn Ladung in CTUs schlecht gepackt und gesichert wird; außerdem müssen sie über folgendes Bescheid wissen: die einschlägigen Rechtsvorschriften; die Größe der Kräfte, die bei der Beförderung

Einrichtungen

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Breite Straße 29, 10178

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
4 Jahre bei Emagister

Themen

  • Ladungssicherung

Inhalte

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Für das Packen von Ladung in Containern gelten die internationalen und vom Bundesminister für Verkehr als rechtsverbindlich erklärten CTU-Packrichtlinien. Diese Richtlinien schreiben u.a. vor, dass alle mit der Beförderung oder dem Packen von Ladung in CTUs beschäftigten Personen entsprechend ihren Zuständigkeiten ausgebildet sein müssen.

Aus dem Inhalt:
•Einführung in den Containerverkehr
•Verantwortlichkeiten
•Anforderungen an den Container
•Kennzeichnung
•Prüfungen
•Überprüfung vor der Beladung
•Packen und Sichern
•Beendigung des Packens
•Annahme

Am Schulungsort steht ein Container für praktische Übungen zur Verfügung.

Hinweis: Für alle Schulungen die mit * gekennzeichnet sind, gilt die Anerkennung im Rahmen der Weiterbildung für Berufskraftfahrer gemäß Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz (BKrFQG).


Seminarzeiten: jeweils 9:00 – ca. 17:00 Uhr.

Im Preis von 298,00 Euro sind enthalten:

- Schulungsnachweis gemäß CTU-Packrichtlinien, Sicherheitspass nach Wunsch
- Schulungsunterlagen
- begrenzte Teilnehmerzahl (max. 20 Personen) für besseren Lernerfolg
- Bewirtung (2 Kaffeepausen, mittags Menü oder Lunchbuffet, alkoholfreie Getränke)

Inhouse-Schulung nach Vereinbarung.

Direkt zum Seminaranbieter

Ladungssicherung in Containern (CTU-Packrichtlinien) mit Praxis

298 € zzgl. MwSt.