Bildung Koeln

Langzeitbelichtung - mit hohem Praxisanteil

Bildung Koeln
In Köln

67 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort Köln
  • Seminar
  • Köln
Beschreibung

Volkshochschule der Stadt Köln

Im Mittelpunkt steht die Fotopraxis. Nach einer theoretischen Einführung wird an verschiedenen Orten in der Stadt mit Langzeit-Panorama-Belichtung fotografiert. Mit Hilfe des Stativs ist es möglich bis zu 30 Sekunden zu belichten. Alles was sich innerhalb dieser Zeit auf dem Such...

Angebotsform: A-352607 Langzeitbelichtung - mit hohem Praxisanteil Exkursion am 29. Oktober, 18 - 21 Uhr Fotografie digitale Fotografie Fotogr

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Universitätsstr. 33 50931, 50441

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Fotografie
Kamera
Analog

Themenkreis

Volkshochschule der Stadt Köln Amt für Weiterbildung Beschreibung: Im Mittelpunkt steht die Fotopraxis. Nach einer theoretischen Einführung wird an verschiedenen Orten in der Stadt mit Langzeit-Panorama-Belichtung fotografiert. Mit Hilfe des Stativs ist es möglich bis zu 30 Sekunden zu belichten. Alles was sich innerhalb dieser Zeit auf dem Sucher bewegt, wird auf den Sensor gebrannt, also eine Spur hinterlassen. Die Bildergebnisse werden abschließend besprochen. Erforderlich: eine Kamera, digital oder analog, bei der man die Belichtungszeit manuell einstellen und den Belichtungsmesser ablesen kann. Grundlegende fotografische Kenntnisse werden vorausgesetzt.Im Mittelpunkt steht die Fotopraxis. Nach einer theoretischen Einführung wird an verschiedenen Orten in der Stadt mit Langzeit-Panorama-Belichtung fotografiert. Mit Hilfe des Stativs ist es möglich bis zu 30 Sekunden zu belichten. Alles was sich innerhalb dieser Zeit auf dem Sucher bewegt, wird auf den Sensor gebrannt, also eine Spur hinterlassen. Die Bildergebnisse werden abschließend besprochen. Erforderlich: eine Kamera, digital oder analog, bei der man die Belichtungszeit manuell einstellen und den Belichtungsmesser ablesen kann. Grundlegende fotografische Kenntnisse werden vorausgesetzt.Bitte mitbringen: Eigene Kamera, analog oder digital sowie die Bedienungsanleitung. Katrin Nalop arbeitet als freischaffende Künstlerin. Studium der künstlerischen Fotografie an der FH für Kunst und Design in Köln, Meisterschülerin bei Arno Jansen. 1997 wurde sie mit dem Chargesheimer Preis für Fotografie der Stadt Köln ausgezeichnet.

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen