LBA-anerkannter Lehrgang für Büropersonal von Luftfrachtspeditionen (PK 3 - Personalkategorie 3) Auffrischungsschulung

Online

470 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Methodologie

    Online

Beschreibung

Erfolgsfaktoren
Seminare und Prüfungen
Neben Seminaren bietet WIS als einzige Website einen allumfassenden Überblick über die IHK-Weiterbildungsprüfungen.
 Qualität der Kursinformation
Die zu den Seminaren existenten Informationen entsprechen vollständig derPAS 1045 und stellen somit die Verfügbarkeit aller wesentlichen Informationen sicher.
 Die Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr unterliegt besonderen Anforderungen. Die relevanten Gefahrgutvorschriften legen auch die Qualifikation des Personals fest: alle an der Vorbereitung und Durchführung der Transporte beteiligten Personen müssen über spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen, die sie im Rahmen von Erst- und Wiederholungsschulungen erwerben bzw. auffrischen müssen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

- Grundlagen der Gefahrgutbeförderung im Luftverkehr
- Beschränkungen
- Identifizierung (Gefahrgutliste)
- Klassifizierung
- Allgemeine Verpackungsanforderungen
- Verpackungsvorschriften
- Markierung und Kennzeichnung
- Versendererklärung
- Erkennen von nicht deklariertem Gefahrgut
- Bestimmungen für Passagiere und Besatzungsmitglieder
- Abschlusstest

Die Mindestinhalte der Schulungen sind in der Tabelle 1.5 A der IATA-DGR festgelegt (Personalkategorie 3). Seminarveranstalter werden auf dieser Grundlage vom Luftfahrtbundesamt anerkannt.

Direkt zum Seminaranbieter

470 € zzgl. MwSt.