Linux-Cluster - mit Pacemaker und Heartbeat 3

Kurs

In Wiesbaden und Bielefeld

1.190 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Dauer

    3 Tage

In diesem Seminar lernen Sie die Komponenten und Administrationswerkzeuge des Pacemaker Cluster, der Weiterentwicklung von Heartbeat 3 kennen. Als Shared-Storage kommt die Open Source Softwarelösung DRBD zum Einsatz. Zusätzlich lernen Sie mit Csync2 eine Lösung kennen, womit unterschiedliche Konfigurationsdateien der Vergangenheit angehören.
Gerichtet an: Systemadministratoren mit Kenntnissen anderer Clusterlösungen, Heartbeat 1/2 Administratoren.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Bielefeld (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Stieghorster Str. 60, 33605

Beginn

auf Anfrage
Wiesbaden (Hessen)
Kreuzberger Ring 13

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

LINUX/UNIX-Grundkenntnisse (LNX-100-GRUND). Netzwerkkenntnisse von Vorteil.

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Inhalte

  • Verwaltung der Clusterkonfiguration mit Csync2
  • Komponenten von Heartbeat 3 und Pacemaker
  • Aufbau eines Pacemaker Cluster
    • Installation und Konfiguration
    • Primitive Ressourcen, Ressourcegruppen, Ressourceclones, Master-Slave Ressourcen
    • crm Shell, CIB und Pacemaker GUI
    • Kommandozeilenbefehle zur Konfiguration und Administration
    • Monitoring der Clusterressourcen
  • Fencing mit STONITH
  • Wartung des Pacemaker Cluster
    • Erweiterung um zusätzliche Clusterknoten
    • Upgrade der Clustersoftware
    • Wartung von Clustersoftware und Anwendungen
    • Simulation von Konfigurationsänderungen mit Shadow-CIBs
  • Vertiefung der Theorie durch praktische Übungen und Beispiele

Linux-Cluster - mit Pacemaker und Heartbeat 3

1.190 € inkl. MwSt.