Linux Professional Institute Certification 1 (LPIC 1)

In Nürnberg, Berlin, Frankfurt Am Main und an 3 weiteren Standorten

3.995 € zzgl. MwSt.
  • Unterrichtsstunden

    70h

  • Dauer

    10 Tage

  • Beginn

    nach Wahl

Beschreibung

Diese praktisch ausgerichtete Linux-Schulung bereitet IT-Verantwortliche und Netzwerk-Administratoren auf die LPI Certification 1 vor. Sie erlernen die Installation und Administration einer Linux-basierten Systeminfrastruktur. Die Themen sind u.a. die Systemarchitektur, die Installation und Paketverwaltung, GNU und Unix-Kommandos, Oberflächen und Desktops, die Netzgrundlagen und die Sicherheitseinstellungen.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Berlin
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Frankfurt Am Main (Hessen)
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Hamburg
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
München (Bayern)
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Nürnberg (Bayern)
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Alle ansehen (6)

Zu berücksichtigen

Geübter Umgang mit Unix-Umgebungen Vorstellung von der Bedeutung eines Netzwerks Nutzung eines TCP/IP-Netzwerks, Konfiguration von Computern für einen Netzwerkzugriff, unabhängig vom Betriebssystem

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Linux
  • Installation
  • Administration

Dozenten

it innovations GmbH

it innovations GmbH

Projektmanagement

Inhalte

Systemarchitektur

  • Hardware-Einstellungen ermitteln und konfigurieren
  • Systemstart
  • Runlevel wechseln, System anhalten, Neustart

Linux-Installation und -Paketverwaltung

  • Planung der Festplattenaufteilung
  • Boot-Manager Installation
  • Shared Libraries
  • Debian-Paketverwaltung
  • RPM und YUM-Paketverwaltung

GNU und Unix Kommandos

  • Kommandozeile
  • Grundlegende Dateiverwaltung
  • Ströme, Pipes und Umleitungen
  • Prozesse
  • Prozess-Ausführungsprioritäten ändern
  • Textdateien mit regulären Ausdrücken durchsuchen
  • Grundlegendes Editieren von Dateien mit dem vi


Geräte, Linux-Dateisysteme, Filesystem Hierarchy Standard

  • Partitionen und Dateisysteme
  • Integrität von Dateisystemen
  • Platten-Quotas
  • Dateizugriffsrechte und -eigentümerschaft
  • Harte und symbolische Links

Shells, Skripte und Datenverwaltung

Oberflächen und Desktops
  • X11
  • Display-Manager
  • Hilfen für Behinderte

Administration

  • Benutzer- und Gruppenkonten und dazugehörige Systemdateien
  • Systemadministrationsaufgaben automatisieren
  • Lokalisierung und Internationalisierung

Grundlegende Systemdienste

  • Systemzeit
  • Systemprotokollierung
  • Mail Transfer Agents (MTAs)
  • Drucker und Druckvorgänge

Netz-Grundlagen

  • Internet-Protokolle
  • Netz-Konfiguration
  • Netz-Fehlersuche
  • DNS konfigurieren

Sicherheit

Zusätzliche Informationen

Diese Schulung bereitet auf die LPIC-1 Zertifizierung vor (Junior Level Linux Professional). Die zugehörigen Prüfungen (117-101 und 117-102) sind inklusive.
3.995 € zzgl. MwSt.