Lohnpfändung und Gehaltsabtretung für Fortgeschrittene (Buchungs-Nr. 57.75)

Seminar

In Frankfurt Am Main und Hamburg

640 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

Personalleiter, Personalsachbearbeiter, Mitarbeiter der Entgeltabrechnung mit Basiswissen, die ihre Kenntnisse erweitern und vertiefen wollen sowie Teilnehmer, die bereits das Einsteiger-Seminar zum Thema„Lohnpfändung” besucht haben.WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Hamburg
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Inhalte

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Durch eine rechtssichere und effiziente Pfändungsbearbeitung können Arbeitgeber Haftungsrisiken enorm reduzieren. Voraussetzung hierfür sind neben den unerlässlichen Basiskenntnissen aber auch eine ganze Reihe weiterer zwingender gesetzlicher Vorschriften. Insbesondere ist nunmehr aufgrund der Vorgabe des BAG die „Nettomethode” beider Berechnung des pfändbaren Betrages anzuwenden. – Dieses Seminar baut auf dem Einsteigerseminar auf und vermittelt einen vertiefenden Einblick in das Pfändungsrecht. Zudem profitieren Sie vom Erfahrungsaustausch mit anderen Fachexperten.

Direkt zum Seminaranbieter

Lohnpfändung und Gehaltsabtretung für Fortgeschrittene (Buchungs-Nr. 57.75)

640 € zzgl. MwSt.