Seminar

In Frankfurt Am Main

890 € zzgl. MwSt.

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Ort

    Frankfurt am main

  • Unterrichtsstunden

    6h

  • Dauer

    1 Tag

  • Beginn

    nach Wahl

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Vilbeler Str. 2, 60313

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Rahmenbedingungen - EEG und sein Einfluss auf die Transaktion - Projektentwicklung und Zeitpunkt der Inbetriebnahme - Ausgleichsregelung nach EEG - Spezifische Transaktionsstrukturen - Vertragsarten und häufige Klauseln in EE-M&A-Verträgen

Bei diesem Seminar treffen Sie Geschäftsführer sowie Mitarbeiter der Abteilungen Strategie, Unternehmensentwicklung und M&A aus Unternehmen der Energieerzeugung, Unternehmen energieintensiver Industrien, Banken und Finanzdienstleistern sowie auf Berater mit entsprechendem Tätigkeitsschwerpunkt. Das Seminar eignet sich als Fortbildung für Fachanwälte im Handels- und Gesellschaftsrecht, weshalb wir über den Seminarbesuch auf Wunsch eine Teilnahmebescheinigung nach der FAO ausstellen.

Wissensvermittlung erfolgt bei der AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH auf einem hohen Niveau. Durch regelmäßige und detaillierte Marktrecherchen sowie die Etablierung eines hochkarätigen Programmbeirates steht uns ein großer Pool an gebündelter Kompetenz zur Verfügung. So können neue Themen und Trends fundiert umgesetzt werden. Und davon profitieren Sie als Teilnehmer unserer Veranstaltungen besonders!

... nehmen wir unter den angegebenen Kommunikationsdaten und auf dem gewünschten Weg Kontakt mit Ihnen auf.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • EEG
  • Unternehmenskauf

Dozenten

RA Dr. Heinrich von Bünau

RA Dr. Heinrich von Bünau

Partner, METIS Rechtsanwälte LLP

RA Dr. Peter Nagel

RA Dr. Peter Nagel

Counsel, METIS Rechtsanwälte LLP

RAin Kristina Hauck

RAin Kristina Hauck

Legal Counsel, Recht Erzeugung, EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Inhalte

Unternehmenstransaktionen im Energiesektor weisen eine Fülle von Besonderheiten gegenüber Transaktionen in anderen Branchen auf, deren Kenntnis für einen erfolgreichen Abschluss unverzichtbar ist. Insbesondere das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 mit seinem Ausschreibungsverfahren und der besonderen Ausgleichsregelung hat weitreichende Folgen für die gesamte Transaktion.

Das Seminar informiert praxisnah und umfassend über die Besonderheiten von M&A-Transaktionen im Zusammenhang mit Unternehmen der Energieerzeugung und mit Unternehmen energieintensiver Industrien. Die Referenten sind Experten mit jahrelanger Branchen-Expertise, die für die Diskussion von Fragen und Praxisproblemen der Teilnehmer zur Verfügung stehen.

Die ausführliche Behandlung von Vertragsarten und Vertragsklauseln sowie ein ausführliches Fallbeispiel stellen sicher, dass die Teilnehmer Kenntnisse erwerben, die sie direkt in ihrer Praxis umsetzen können.

Fallbeispiel: Erwerb eines Windparks durch ein Stadtwerk.

Rufen Sie das Bildungszentrum an

M&A im Energiesektor

890 € zzgl. MwSt.