Kurs derzeit nicht verfügbar

Massage in Kindertagesstätte und Schule

In Köln ()

180 € inkl. MwSt.
  • Tipologie

    Kurs

  • Dauer

    2 Tage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

Da Kinder in der Regel ausreichend Stimulation in ihrem Tagesablauf erfahren,
liegt der Schwerpunkt der Massage bei Kinder im Kindergarten oder Schulalter
auf entspannenden, vom Körperzentrum zu den Füßen wegführenden, ausstreichenden,
langsamen und umschließenden Bewegungen. Bedeutsam ist auch das
Innehalten:Momente in denen die Hände einfach still gehalten werden.Wichtig
ist hier ein Gleichgewicht zwischen Aktivität und Entspannung zu schaffen
Die Fortbildung vermittelt den TeilnehmerInnen Berührung mit Respekt für Kinder
in Einzelarbeit und Gruppen. Im Vordergrund des Berührungskonzepts steht
nicht die Massage als Technik, sondern die Vermittlung von Achtsamkeit, Sensibilität
und Respekt. So gewinnt Berührung mit Respekt einen großen Stellenwert
in der Prävention von Gewalt, Stress, Unfall, Sucht und Missbrauch. Diese Arbeit
wurde mit einer Urkunde der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
ausgezeichnet.
Das Seminar ist zudem ein Angebot, in dem jede/r einzelne auch persönlich bereichert
wird. Durch praktisches Erleben und Einüben werden neue Körpererfahrungen
gemacht. Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, sich selbst zu spüren
und zu verstehen und dadurch zu einem achtsameren Umgang mit anderen zu finden. Die Gelegenheit respektvoll berührt zu werden ermöglicht ihnen, eigene
Grenzen wahrzunehmen und abzustecken.
Die TeilnehmerInnen werden angeleitet, einander zu massieren in der Form von
Berührung mit Respekt. Neben dem praktischen Erleben und Einüben steht die
wissenschaftliche Information. Sie beschreibt, weshalb die(se) Berührung für die
Entwicklungsförderung des Kindes so wichtig ist.
Bitte eine Decke oder Matte sowie bequeme Kleidung und Socken mitbringen!

180 € inkl. MwSt.