MBA in Marketing

Blended learning in Münster

mehr als 9000 €
  • Tipologie

    Master berufsbegleitend

  • Methodologie

    Blended

  • Ort

    Münster

  • Dauer

    24 Monate

  • Beginn

    nach Wahl

  • Online Campus

    Ja

  • Beratungsservice

    Ja

  • Präsenzprüfung

    Ja

Beschreibung

Der MBA Marketing ist ein berufsbegleitender Studiengang und macht die Teilnehmenden mit den neuesten Strategien und Methoden des Marketing vertraut. In kompakten Seminarmodulen werden aktuelle Entwicklungen des Marketing ebenso aufgegriffen wie Grundlagen. Dabei werden laufend Einsatzmöglichkeiten in der Marketingpraxis aufgezeigt.

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiengangs nach 18 oder 24 Monaten erlangen die Teilnehmenden den Titel "MBA in Marketing", verliehen von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Münster (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Königstr., 47, 48143

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Der MBA in Marketing soll die akademisch vorgebildeten Absolventen/-innen befähigen, im Sinne des Konzeptes des lebenslangen Lernens verschiedenartige Fach- und Führungspositionen in Marketing, Management und Vertrieb qualifiziert auszuüben. Die Studierenden werden im Rahmen des Programms mit modernen betriebswirtschaftlichen Methoden vertraut gemacht. Neben der praxisorientierten Vermittlung moderner Marketing- und Management-Methoden und deren praktischen Einsatzmöglichkeiten wird insbesondere Wert auf eine wertschöpfungsstufenübergreifende Behandlung der Problemlösungsmethoden gelegt.

Das Programm richtet sich an (Nachwuchs-) Führungskräfte mit erstem abgeschlossenem Hochschulstudium (z.B. Bachelor, Master, Diplom) und mindestens drei Jahren Berufserfahrung (z.B. Marketingmanager/-innen in Handel, Industrie und Dienstleistung, leitende Angestellte der Bereiche strategische Planung, Marketing und Vertrieb). Für diese Zielgruppen besteht innerhalb des modularen Programms die Möglichkeit, sich in kompakter Form mit modernen Marketingmethoden vertraut zu machen und deren Einsatzmöglichkeiten im betrieblichen Alltag mit erfahrenen Marketingexperten zu diskutieren.

Zugelassen werden Bewerber/-innen, die an einer Hochschule im In- oder im Ausland einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss erworben haben, über eine qualifizierte, mindestens dreijährige Berufserfahrung verfügen, die wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse voraussetzt, die die deutsche Sprache in Wort und Schrift ausreichend beherrschen (§ 49 Abs. 12 HG) sowie Basiskenntnisse der englischen Sprache besitzen und die die Prüfung zum Executive MBA nicht endgültig nicht bestanden haben und hierüber eine entsprechende Erklärung abgeben.

siehe oben

Der Studiengang wird berufsbegleitend absolviert. Die Regelstudienzeit beträgt 24 Monate. Diese Zeit schließt die Abschlussprüfungen mit ein. Studierende mit einem Hochschulabschluss mit mindestens 240 ECTS (z.B. FH- Diplom, Universitätsdiplom) können eine Reduzierung des Studienumfangs um bis zu zwei Module beantragen. Die Präsenzlehrveranstaltungen finden ausschließlich in kleinen Gruppen mit i.d.R. maximal 25 Teilnehmenden statt. Dies ermöglicht die unmittelbare Einbindung eines jeden Teilnehmenden in den Stoffvermittlungsprozess sowie eine intensive fachliche Kommunikation zwischen Dozent und Teilnehmenden sowie den Teilnehmenden selbst. Die Studierenden durchlaufen das Programm i.d.R. nach dem Studienverlaufsplan. Ein Quer-Einstieg in das MBA-Programm ist bis zum Beginn des 3. Moduls möglich.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Marketing
  • General Management
  • Kundenmanagement
  • Markenführung
  • Marketingkommunikation
  • Social Media
  • Direktmarketing
  • Marke
  • Digital Management
  • Selbstmanagement
  • Management
  • Managementstrategien

Dozenten

Prof. Dr. Dr. h. c. Klaus  Backhaus

Prof. Dr. Dr. h. c. Klaus Backhaus

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Manfred Krafft

Prof. Dr. Manfred Krafft

Kundenmanagement und Direktmarekting

Themenkreis

Dem MBA in Marketing liegt die Überlegung zu Grunde, dass viele Fragestellungen im Marketing branchenübergreifend sind und sich allein Wertschöpfungsketten übergreifend lösen lassen. Die Inhalte der einzelnen Module sind von den jeweiligen Spezialisten des MCM konzipiert worden. Unterstützt durch renommierte Wissenschaftler, Topmanager und Unternehmensberater aus dem In- und Ausland werden aktuelle Entwicklungen und neuere Methoden im Marketing praxisnah vermittelt. In jedem der Module werden die entsprechenden Problemstellungen aus der Perspektive von Zulieferer-, Hersteller-, Dienstleistungs- und Handels unternehmen integriert betrachtet.

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen auf unserer Webseite unter http://www.wwu-weiterbildung.de/mep
mehr als 9000 €