ce - corporate education GmbH

MCSE Server Infrastructure

ce - corporate education GmbH
In Köln

4.750 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02212... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort Köln
Dauer 10 Tage
Beginn nach Wahl
  • Seminar
  • Köln
  • Dauer:
    10 Tage
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Dieses Training bereitet Sie auf die zertifizierung als Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE): Server Infrastructure vor.
Hierbei erlangen Sie Fähigkeiten zum erstellen und verwalten von hocheffizienten und sicheren Serverinfrastrukturen, damit Sie sich änderne Geschäftsanforderungen schneller erkennen und darauf reagieren können.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
nach Wahl
nach Wahl
nach Wahl
nach Wahl
nach Wahl
nach Wahl
Köln
Kaltenbornweg 6, 50679, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
nach Wahl
nach Wahl
nach Wahl
nach Wahl
nach Wahl
nach Wahl
Lage
Köln
Kaltenbornweg 6, 50679, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

IT-Consultants und Telekommunikationsprofessionals

· Voraussetzungen

Voraussetzung zum Erlangen des MCSE: Server Infrastructure ist der MCSA: Windows Server 2012

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Planung
MCSE
Microsoft
Server

Themenkreis

Modul 1:

  • Planung von Serverupgrade und Migration
  • Planung und Implementierung einer Serverbereitstellungsinfrastruktur
  • Planung und Implementierung der Authentifizierung für Windows 8
  • Design und Wartung einer Lösung für IP-Konfiguration und Adressverwaltung
  • Design und Implementierung der Namensauflösung
  • Design und Implementierung eines Active Directoty Domain Services Forest und einer Domäneninfrastruktur
  • Design und Imlementierung einer OU-Infrastruktur und eines AD DS-Berechtigungsmodells
  • Design und Implementierung einer Strategie für Gruppenrichtlinienobjekte (Group Policy Objects - GPOs)
  • Design und Implementierung einer physikalischen AD DS-Topologie
  • Planung und Implementierung von Storage
  • Planung und Implementierung von Dateidiensten
  • Design und Implementierung von Netzwerkzugriffsdiensten
  • Design und Implementierung von Netzwerkschutz

Sie haben im Anschluss die Möglichkeit, das Microsoft Examen 070-413 bei uns zu absolvieren.

Modul 2:

  • Planung und Implementierung einer Servervirtualisierungsstrategie
  • Planung und Implementierung von Netzwerken und Speicher für Virtualisierung
  • Planung und Bereitstellung von virtuellen Maschinen
  • Planung und Implementierung einer Administrationslösung für die Virtualisierung
  • Planung und Implementierung einer Serverüberwachungsstrategie
  • Planung und Implementierung von Hochverfügbarkeit für Dateidienste und Anwendungen
  • Planung und Implementierung einer hochverfügbaren Infrastruktur mit Hilfe von Failover Clustering
  • Planung und Implementierung einer Serverupdateinfrastruktur
  • Planung und Implementierung einer Business Continuity-Strategie
  • Planung und Implementierung einer Public Key-Infrastruktur (PKI)
  • Planung und Implementierung einer Active Directory Federation Services (AD FS)-Infrastruktur
  • Planung und Implementierung einer Active Directory Rights Management Services (AD RMS)-Infrastruktur

Sie haben im Anschluss die Möglichkeit, das Microsoft Examen 070-414 bei uns zu absolvieren.

Zusätzliche Informationen

Am 26. September 2016 ist das neue Zertifizierungssystem von Microsoft in Kraft getreten. Dort werden jetzt die Kompetenzbereiche anstatt der einzelnen Technologien abgebildet. Als MCSE: Server Infrastructure wird Ihnen automatisch der MCSE: Cloud Platform and Infrastructure zugewiesen. Die bisherigen MCSE-Zertifizierungen sind nur noch bis 31. März 2017 verfügbar.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen