Energieeffizientes Bauen

Master

In Magdeburg

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Tipologie

    Master

  • Ort

    Magdeburg

  • Dauer

    1 Jahr

Beschreibung


Gerichtet an: Bachelor-Studenten

Einrichtungen

Lage

Beginn

Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
Karte ansehen
Breitscheidstraße 2, 39114

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

Studienabschluss
Master of Engineering (M. Eng.)

Studienbeginn
Das Lehrangebot ist auf einen Studienbeginn zum Sommer- und Wintersemester ausgerichtet.

Regelstudienzeit
Die Regelstudienzeit beträgt 3 Semester.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Nachweis eines ersten berufsqualifizierenden akademischen Abschlusses in den Fachrichtungen Bauingenieurwesen/Architektur und
  • Nachweis, dass der o. g. Abschluss mit gutem Ergebnis (2,3) erfolgte bei einer Regelstudienzeit von mindestens 7 Semester oder mindestens 210 Credits (gesonderte Regelungen für Studieninteressierte mit mindestens 180 Credit: Sie erhalten die Möglichkeit, die fehlenden 30 Credits während eines Semesters in einem Bachelor-Studiengang vor Beginn des Master-Studiums zu erwerben).
  • Für die Zulassung zu diesem konsekutiven Studiengang ist weiterhin der Nachweis von mindestens 6 ECTS im Fachgebiet Bauphysik und 6 ECTS im Fachgebiet TGA/ Gebäudetechnik erforderlich.

Studienziel
Das Ziel des Master-Studiums Energieeffizientes Bauen ist die Vermittlung von Grundlagenkenntnissen über Energieeinsparpotentiale, baulichen Wärmeschutz, regenerativer Wärmeversorgung und Wirtschaftlichkeit. Die Studierenden sollen befähigt werden, Energiespar- und Passivhäuser zu planen und zu bauen sowie Bestandssanierungen auf höchstem energieeffizientem Niveau zu realisieren.

Ein weiteres Ziel dieses Master-Studienganges ist der Erwerb der Fähigkeit, wissenschaftliche Methoden anzuwenden und sich selbständig in die vielfältigen Tätigkeiten in Anwendung, Forschung oder Lehre einzuarbeiten.

Studieninhalte

Ausbildung in den Modulen:

Effizienztechnologien:
Thermodynamik, Strömungslehre, Regelungstechnik, Regenerative Wärme- und Kälteversorgung, Klima- und Lüftungstechnik, Licht- und Beleuchtungstechnik

Energetisches Bauen:
Energiesparhäuser/Passivhäuser, Energiepass, Energetische Gebäudesanierung

Qualitätssicherung:
Baukonstruktion, Baulicher Brandschutz, Qualitätssicherung in der Ausführung, Ingenieurbauvermessung

Immobilienmanagement:
Facility Management, Objektplanung und –überwachung, Selbstständigkeit im Ingenieurbüro, Public Private Partnership

Interaktives Projektstudium

Einsatzbereiche und Tätigkeitsfelder
Der Abschluss ermöglicht den Einstieg bzw. Wiedereinstieg in das Berufsfeld des Bauingenieurs. Einsatzbereiche sind daher Planung und Projektmanagement in Hoch- und Tiefbau, bei Ingenieurbüros oder in Unternehmen der Bauindustrie, wobei die spezifischen Kenntnisse des energieeffizienten Bauens einen Schwerpunkt darstellen können.

Zudem können leitende Kontroll- und Planungsaufgaben bei Behörden und Ämter von Bund, Land und Kommunen wahrgenommen werden.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: An der Hochschule Magdeburg-Stendal müssen Studierende innerhalb der Regelstudienzeit keine Studiengebühren zahlen. Es fällt lediglich der Semesterbeitrag an. Dieser beträgt am Standort Stendal 31 Euro, Studierende am Standort Magdeburg zahlen 65 Euro. Darin enthalten sind Beiträge für Studentenwerk und Studentenschaft und in Magdeburg das Semesterticket für den öffentlichen Nahverkehr.

Energieeffizientes Bauen

Preis auf Anfrage