Mietrecht für die Praxis (EBZ)

Kurs

Fernunterricht

780 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs berufsbegleitend

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Methodik

    Fernunterricht

  • Dauer

    3 Monate

  • Online Campus

    Ja

  • Präsenzprüfung

    Ja

Vermittlung von mietrechtlichen Grundlagenkenntnissen, Mieterhöhungen, Schönheitsreparaturen, Mahn- und Klagewesen

Wichtige Informationen

Dokumente

  • Folder Fernlehrgang Mietrecht.pdf

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Hinweise zu diesem Kurs

Grundlegende Kenntnisse aus dem aktuellen Mietrecht, Abhandeln von mietrechtlichen Konfliktsituationen

Mitarbeiter von Wohnungsunternehmen, Immobilienmakler, Privatpersonen die eigene Immobilien bewirtschaften, technische Mitarbeiter

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Weiterbildung und werden Ihnen schnellstmöglich Rückmeldung geben. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage www.e-b-z.de

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Immobilien
  • Mietrecht

Dozenten

Diverse Diverse

Diverse Diverse

Immobilienwirtschaft

Inhalte

Zu Beginn werden die Teilnehmer in einer webbasierten Veranstaltung mit der Lehrgangskonzeption vertraut gemacht. Sie erhalten dort wesentliche Informationen zu den Themen Lehrgangs- und Prüfungsorganisation sowie eine Einführung in die webbasierte Lernumgebung. Im Anschluss folgt eine einmonatige Selbstlernphase, in der zentrale Grundlagen, der Mietvertrag, aus dem Mietrechtsbereich erarbeitet werden. Die Selbstlernphase wird durch die Bearbeitung eines webbasierten Lernprogrammes durchgeführt. Zur weiteren Vertiefung der erlernten Inhalte folgt als Nächstes eine weitere Selbstlernphase, in der das Modul „Mietrechtliche Grundlagen I“ in Form eines Studienbriefs bearbeitet wird. Dieser Phase schließt sich das erste Präsenzmodul an. In diesem werden klassische Situationen aus der Mietrechtspraxis rechtlich und kommunikativ bearbeitet werden. Solche „Klassiker“ sind z.B.:

− Winterdienst

− Treppenhausreinigung

− Tierhaltung

− Etc.

Anschließend erfolgt eine weitere Selbstlernphase anhand eines didaktisch aufbereiteten Studienbriefs. Zum Abschluss folgt ein weiterer Präsenzunterrichtstag, welcher die Teilnehmer mit den aktuellsten Rechtsprechungen aus dem Mietrecht versorgt und die Möglichkeit zur Nachfrage anbietet. Auf Wunsch kann im Anschluss eine Abschlussprüfung durchgeführt werden. Sollte keine Prüfung angestrebt werden, erhalten die Teilnehmer ein Abschlusszertifikat, das den Notenschnitt der zur Bewertung eingereichten Fremdkontrollaufgaben aus den Selbstlernmodulen ausweist

Zusätzliche Informationen

780,00 € Die monatliche Lehrgangsgebühr beträgt für den einjährigen Fernlehrgang 260,00 €

Mietrecht für die Praxis (EBZ)

780 € MwSt.-frei