course-premium

Immobilien Management Consultant (IHK)

5.0
1 Meinung
  • And der HSB Akademie habe ich den Kurs "Immobilien Management Consultant" absolviert. Die Dozenten waren super und man wurde durchweg durch ein professionelles und wirklich sehr herzliches Team betreut.
    |

IHK

Fernunterricht

1.805 € MwSt.-frei

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Praxisnah, kompakt und fundiert - erweitern Sie Ihr Wissen im Management von Immobilien!

  • Kursart

    IHK berufsbegleitend

  • Niveau

    Anfänger

  • Methodik

    Fernunterricht

  • Sprachen

    Deutsch

  • Dauer

    7 Monate

  • Beginn

    nach Wahl

  • Online Campus

    Ja

  • Versendung von Lernmaterial

    Ja

  • Beratungsservice

    Ja

  • Persönlicher Tutor

    Ja

  • Virtueller Unterricht

    Ja

IHK-Zertifikat

Sie möchten gerne lernen, wie Sie professionell Immobilien managen können? Durch diesen 7-monatigen Fernlernkurs „Immobilien Management Consultant/-in (IHK)“ mit abschließendem IHK-Zertifikat erwerben Sie das notwendige Fachwissen des Immobiliensektors. Auf emagister.de stellt Ihnen die HSB Akademie wichtige Informationen zur Verfügung.

Die Nachfrage nach qualifizierten Immobilienmanagern und Fachkräften steigt immer mehr, da sich auch in Deutschland der Immobilienmarkt rasant entwickelt und sich somit der Wettbewerb zuspitzt. Oberstes Ziel dieses Fernlernkurses ist es daher, Sie zu Fachkräften im Immobilienmanagement auszubilden.

Daher erwerben Sie dank branchenerfahrener Dozenten in diesem Fernlernkurs „Immobilien Management Consultant/-in (IHK)“ sowohl ein rechtliches als auch wirtschaftliches Fachwissen der Immoblienbranche. Sie behandeln Themen, wie zum Beispiel die Bewirtschaftung, Vermittlung, Entwicklung und Vermarkung von Immobilien, aus den Bereichen des Immobilien-Fachwirts und Facility Managers, sodass es sich um einen echten Allround in der Aus- und Weiterbildung der Immobilienbranche handelt.

Interessiert? Dann fragen Sie doch nach mehr Informationen zu diesem Fernlernkurs!

Wichtige Informationen

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Fernunterricht

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Der Fernlernkurs „Immobilien Management Consultant (IHK)“ vermittelt Ihnen ein breites rechtliches und wirtschaftliches Fachwissen der Immobilienbranche. Der einzigartige Mix aus den Bereichen des Immobilien-Fachwirts und Facility Managers machen diesen Kurs zu einem echten Allrounder in der Aus- und Weiterbildung der Immobilienbranche. Hierzu zählen u.a. Themen wie die Bewirtschaftung, die Vermittlung, die Entwicklung sowie die Vermarktung von Immobilien.

Der Kurs richtet sich an Personen mit kaufmännischer Ausbildung und Interesse an Immobilien, welche sich beruflich umorientieren möchten. Weiterhin richtet sich das Angebot an Quereinsteiger, welche bereits in der Immobilienbranche tätig sind und ihr Wissen in der Verwaltung, Vermietung und im Management von Immobilien vertiefen oder auffrischen möchten.

Für unseren Fernlernkurs sowie für die Teilnahme an unseren Live-Onlinevorlesungen über ein Onlinekonferenzsystem benötigen Sie lediglich einen Internetanschluss als technische Voraussetzung. Wir empfehlen zusätzlich ein Headset, um bei den Onlinevorlesungen live und interaktiv dabei sein zu können.

Unser Fernlernkurs „Immobilien Management Consultant (IHK)“ schließt bei erfolgreichem Test mit einem IHK-Zertifikat der IHK Bildungszentrums Dresden gGmbH ab. Hierbei handelt es sich um eine anerkannte Zertifizierung, der als bestätigter und deutschlandweit gültiger Qualifikationsnachweis gilt.

Bei uns lernen Sie auf unserer modernen Online Lernplattform "startIQ" und unserem Online Campus. Der Zugang zum Campus steht Ihnen auch nach Kursende zur Verfügung.

Nachdem Sie die Kontaktdaten angefordert und das Informationsmaterial erhalten haben, werden wir uns mit Ihnen per E-Mail in Verbindung setzen.

Die HSB Akademie bietet allen Teilnehmern eine zinslose Ratenzahlung an. Setzen Sie sich einfach mit der Studienbetreuung in Verbindung, um diese für Ihren Kurs zu vereinbaren. Der Fernlehrkurs ist zudem mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit förderfähig. Zudem können Sie sich unter https://hsb-akademie.de/foerderung-weiterbildung/ zu möglichen Förderprogrammen von Bund und Ländern informieren.

Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich (i.d.R. immer montags). Setzen Sie sich mit unserer Studienbetreuung in Verbindung, um Ihren individuellen Kursstart abzustimmen.

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

5.0
  • And der HSB Akademie habe ich den Kurs "Immobilien Management Consultant" absolviert. Die Dozenten waren super und man wurde durchweg durch ein professionelles und wirklich sehr herzliches Team betreut.
    |
100%
5.0
ausgezeichnet

Kursbewertung

Empfehlung der User

Anbieterbewertung

Ehemaliger Kursteilnehmer

5.0
18.09.2018
Das Beste: And der HSB Akademie habe ich den Kurs "Immobilien Management Consultant" absolviert. Die Dozenten waren super und man wurde durchweg durch ein professionelles und wirklich sehr herzliches Team betreut.
Zu verbessern: /
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
*Alle von Emagister & iAgora gesammelten Bewertungen wurden überprüft

Themen

  • Immobilienmakler
  • Immobilienverwaltung
  • Immobilienmarketing
  • Immobilien
  • Bauprojektmanagement
  • Betriebskosten
  • Erwerb und Veräußerung von Immobilien
  • Mietvertrag
  • Grundlagen der Immobilienwirtschaft
  • Immobilienwirtschaft
  • Marketing
  • Wohnungs- und Teileigentum
  • Facility Management
  • Der Immobilienmakler
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Management
  • Immobilienrecht
  • Immobilienbewertung
  • Immobilienmanagement

Dozenten

Denisé  Freidhof

Denisé Freidhof

Immobilienwirtschaft

Nach meiner bestanden Prüfung zur Immobilienkauffrau im Jahr 2009 bin ich seitdem erfolgreich als Immobilienmaklerin tätig. Meine Tätigkeitsschwerpunkte beziehen sich auf die Region Berlin und Leipzig. In beiden Städten habe ich mittlerweile eine eigene Firma. Mein Hauptaufgabenfeld ist der Verkauf und die Vermietung von Immobilien.

Mandy Schneweis-Schmorde

Mandy Schneweis-Schmorde

immobilienverwaltung, Immobilienmakler

Markus Ronacher

Markus Ronacher

Office Management

Nach meiner Zeit als Professional-Kundenberater in der Zentrale einer österreichischen Bank wechselte ich in das Controlling der Hauptzentrale eines der größten Unternehmens Österreichs, um meine betriebswirtschaftlichen Kenntnisse weiter zu vertiefen. All das Wissen und die spannenden Erfahrungen meiner beruflichen Karriere stehen nun den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der HSB Akademie zur Verfügung, und ich freue mich darauf, die elementare Theorie mit Beispielen aus der Praxis zu ergänzen.

Sven-Marko  Mertke

Sven-Marko Mertke

Immobilienrecht

Nach Abschluss meiner universitären juristischen Ausbildung vertiefte ich sodann gezielt die Materien des Immobilienrechtes beim Liegenschaftsamt Leipzig, in einer Rechtsanwaltskanzlei mit Schwerpunkt im Immobilienrecht und beim Referat für Baurecht der Landesdirektion Sachsen. Mit Erlangung des Titels zum Rechtsassessor übernahm ich die Rechtsabteilung einer mittelständigen Leipziger Hausverwaltung. Seit meiner Zulassung zur Rechtsanwaltschaft biete ich Immobilienverwaltungen, Immobilienmaklern und Immobilieneigentümern eine ganzheitliche Beratung als „Externes Justiziariat“ an.

Inhalte

Themenschwerpunkte:

Erwerb und Veräußerung von Immobilien

Beim An- und Verkauf von Immobilien sind einige wichtige gesetzliche Regelungen zu berücksichtigen. Die Wahl des Bewertungsverfahrens von Immobilien sowie die Berechnung der Wirtschaftlichkeit ist ein wichtiger Bestandteil. Wie kommt ein Kaufvertrag zustande, welche rechtlichen Besonderheiten sind zu beachten, welche Form muss ein ordentlicher Kaufvertrag haben? Diese wichtigen Fragen werden in diesem Themenkomplex ausführlich behandelt.

Grundlagen der Immobilienwirtschaft

In diesem Modul werden grundlegende wirtschaftliche Aspekte, welche den Immobilienbereich betreffen, besprochen. Sie erlangen in diesem Themenkomplex grundlegendes Wissen über die verschiedenen Unternehmensformen, rechtliche Grundlagen, allgemeine und spezielle Steuern sowie über relevante Versicherungen.

Marketing

In diesem Themenkomplex erhalten Sie grundsätzliches Fachwissen im Bereich des unternehmensorientierten Marketings. Um heute eine Immobilie sowie das eigene Unternehmen auf dem hart umkämpften Markt erfolgreich vermarkten zu können, wird weit mehr als eine Zeitungsanzeige benötigt. In diesem Modul erlangen Sie umfangreiche Kenntnisse im Bereich der Marktanalyse und im Erstellen von Marktprognosen sowie Strategien des zielorientierten Marketings in der Praxis. Des Weiteren werden Sie neben den zeitgemäßen Marketingmaßnahmen, wie den Immobilienportalen, auch mit dem Social Network und Social Media Marketing vertraut gemacht. Ziel ist die selbstständige Erkennung von Chancen und Risiken und die Ableitung der richtigen Maßnahmen.

Mietvertrag

Das Mietrecht ist kein einfaches Terrain. Der Bereich, der im Bürgerlichen Gesetzbuch den Belangen von Mietern und Vermietern vorbehalten wird, ist recht knappgehalten und überschaubar. Dafür gibt es eine Reihe von Gesetzen, Verordnungen, Vorschriften und Vereinbarungen, die den Durchblick erschweren. Doch vieles ist weniger kompliziert als es auf den ersten Blick scheint. In diesem Kursmodul werden Ihnen grundlegende Aspekte zum Mietvertragsrecht sowie zu den Rechten und Pflichten von Mietern und Vermietern vermittelt. Darüber hinaus werden die verschiedenen Mietvertragsarten sowie deren gesetzliche Grundlagen besprochen. Auch die Unterschiede zwischen Privat- und Gewerbemietverträgen sowie Flächenermittlung und Mieterhöhungen sind Bestandteil.

Facility Management

Das Facility Management überspannt den gesamten Lebenszyklus von Immobilien. Die zeitlichen Zusammenhänge zwischen den Lebenszyklusphasen der Objekte werden erkannt und in die Planung einbezogen, um den nachhaltigen Unternehmenserfolg zu verbessern. Durch die Integration einzelner Serviceleistungen zu einem Facility Management-Prozess wird der Facility Manager in die Lage versetzt, dieses komplexe Leistungsgebilde zu steuern und zu beherrschen. In diesem Themenkomplex werden Ihnen umfangreiche Kenntnisse im Bereich der Bestandspflege und Erhaltung sowie kaufmännischer und wirtschaftlicher Strategien für den langfristigen, unternehmerischen Erfolg vermittelt.

Der Immobilienmakler

Dieses Modul vermittelt anwendungsorientiert die Grundlagen des Maklergeschäfts. Dies beinhaltet umfangreiches rechtliches und vertriebliches Fachwissen und erfüllt so die Voraussetzungen für die erfolgreiche Vermittlung, Vermietung und den Verkauf von Immobilien. Sie erhalten umfassendes Wissen über die vielfältigen Aufgaben des Immobilienmaklers. Zusätzlich vermittelt Ihnen dieses Modul gezielt die Kenntnisse, die Sie für den rechtssicheren Abschluss von Makleraufträgen, die Festsetzung einer Maklerprovision und die Erfüllung von einer erfolgreichen Vertragsvermittlung benötigen.

Informations- und Kommunikationssysteme

Der Bereich der IT-gestützten Informationstechnologie hat in den vergangenen Jahrzehnten einen großen Wandel erlebt. Wo Hausverwaltungen und Maklerbüros noch vor einigen Jahren ihre s.g. „Karteikartenverwaltung“ führten und im besten Fall über ein Buchhaltungsprogramm verfügt haben, findet sich heute umfangreiche Immobilienwirtschaft- und Hausverwaltungssoftware, welche teilweise die gesamte Unternehmensorganisation übernehmen. In diesem Themenkomplex wird Ihnen ein Überblickswissen im Bereich der speziellen Softwarelösungen im Bereich der Immobilienwirtschaft vermittelt.

Erwerb und Veräußerung von Immobilien

Beim An- und Verkauf von Immobilien sind einige wichtige gesetzliche Regelungen zu berücksichtigen. Um Käufer bzw. Verkäufer kompetent und zuverlässig beraten zu können, benötigt man darüber hinaus grundlegendes Wissen im Bereich des Grundbuchrechts, z.B. über mögliche Eintragungen, welche den Verkauf oder Kauf beeinträchtigen können. Auch die korrekte Wahl des Bewertungsverfahrens von Immobilien sowie die Berechnung der Wirtschaftlichkeit ist ein wichtiger Bestandteil in diesem Modul. Wie kommt ein Kaufvertrag zustande, welche rechtlichen Besonderheiten sind zu beachten, welche Form muss ein ordentlicher Kaufvertrag haben? Diese wichtigen Fragen werden in diesem Themenkomplex ausführlich behandelt.

Bauprojektmanagement

Die Anforderungen bei Bauprojekten verändern sich und die Ansprüche an ein professionelles Projektmanagement steigen weiter an. In diesem Modul lernen Sie, die Grundzüge des Bauprojektmanagements, insbesondere typische Risiken bei Bauprojekten, klassische Handlungsbereiche des Projektmanagements und grundlegende Honorierungsfragen anwendungsorientiert kennen. Des Weiteren werden Sie in diesem Themenkomplex mit baurechtlichen Grundlagen sowie Stadtplanungskonzepten vertraut gemacht. Mit dem entsprechenden Fachwissen können Sie Bauvorhaben erfolgsorientiert planen und durchführen und somit Zeit- und Kostenüberschreitungen verhindern.

Betriebskosten

Die Nebenkosten gehören bei der Nutzung gewerblicher und privater Immobilien nicht nur zu den größten Kostenbestandteilen, sondern vor allem bei Mietverhältnissen auch zum Streitthema Nr. 1. Schätzungen haben ergeben, dass ca. 80 Prozent aller Nebenkostenabrechnungen formal oder inhaltlich fehlerhaft sind. In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie Nebenkostenabrechnungen nicht nur prüfen, sondern auch korrekt erstellen können. Hierfür zeigen wir Ihnen von den rechtlichen Grundlagen über Abrechnungs- und Umlageverfahren bis zu den einzelnen Positionen des Betriebskostenkataloges der aktuellen Betriebskostenverordnung (BetrKV) alles, was wichtig ist.



Fernlernmethode:

Der Fernlernkurs findet als Onlineseminar auf der modernen Lernplattform startiq statt. Im Seminar stehen Ihnen 10 Lernmodule und ein Kursübersichtsmodul zur Verfügung. In jedem Themenschwerpunkt finden Sie fachbezogene Verständnisfragen zur eigenen Lernkontrolle. Begleitet werden Sie von unseren Fachdozenten mittels Onlinevorlesungen sowie E-Mails.

Am Ende einer jeden Themenwoche werden durch den Dozenten zudem praxisbezogene Hausaufgaben ausgegeben. Die Hausaufgaben können Sie direkt in einem für Sie relevanten Projekt praktisch anwenden. Der betreuende Dozent übermittelt Ihnen die Korrektur der eingesandten Lösungen in Form einer Facheinschätzung.

Darüber hinaus können im Rahmen des Kurses drei Online-Workshops besucht werden, in denen das bereits angeeignete Wissen u.a. angewendet und vertieft werden kann.

Dauer des staatlich zugelassenen Fernlernkurses:

Der Kurs hat eine Laufzeit von 7 Monaten (ab Abschluss des Fernlernvertrages bzw. der Zusendung der Zugangsdaten zum Kurs). Der abschließende Testtermin kann individuell mit der Studienbetreuung abgestimmt werden.

Testvorbereitung:

Der Kurs bereitet auf den Abschlusstest zum/zur „Immobilien Management Consultant (IHK)“ mit Zertifikat durch die IHK Bildungszentrum Dresden gGmbH vor. Während der Lernphase werden Sie mit den Verständnisfragen der Lernmodule und den Lernerfolgskontrollen zu den Onlinevorlesungen auf die Testsystematik vorbereitet. Sie haben auch die Möglichkeit, einen Vortest zu schreiben, um sich die nötige Lernsicherheit zu verschaffen.

Ablauf des Tests:

Der Abschlusstest erfolgt in Form eines Onlinetests. Zum Ablegen des Tests müssen Sie nicht in unseren Räumen erscheinen, sondern können diese von zu Hause aus absolvieren. Der Test besteht aus insgesamt 30 Fragen (Multiple Choice und Freitextfragen), für deren Beantwortung Sie 60 Minuten Zeit haben.


Zusätzliche Informationen

Weitere Kursinformationen finden Sie unter https://hsb-akademie.de/fernlernkurs/immobilien-management-consultant-ihk/.

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Immobilien Management Consultant (IHK)

1.805 € MwSt.-frei