Moderation und Metaplantechnik

Seminar

Inhouse

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Methodik

    Inhouse

  • Dauer

    2 Tage

Die Moderationsmethodik ist seit langem ein unverzichtbarer Bestandteil der Führung von Unternehmen und Mitarbeiter/innen. Mit ihrer Hilfe lassen sich komplexe Zusammenhänge und unterschiedliche Auffassungen schnell und übersichtlich darstellen. Die Erfahrung und das Fachwissen der Mitarbeiter/innen wird in die Lösung von Problemen oder die Erarbeitung von Perspektiven einbezogen. Mit der Einführung von Qualitätsmanagementsystemen gewinnt die Moderation von Gruppen weiteres Gewicht.

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Inhalte

Die Moderationsmethodik ist seit langem ein unverzichtbarer Bestandteil der Führung von Unternehmen und Mitarbeiter/innen. Mit ihrer Hilfe lassen sich komplexe Zusammenhänge und unterschiedliche Auffassungen schnell und übersichtlich darstellen. Die Erfahrung und das Fachwissen der Mitarbeiter/innen wird in die Lösung von Problemen oder die Erarbeitung von Perspektiven einbezogen. Mit der Einführung von Qualitätsmanagementsystemen gewinnt die Moderation von Gruppen weiteres Gewicht.

Das Arbeiten nach der Moderationsmethodik setzt eine spezifische Grundhaltung und hohe Methodenkompetenz des Moderators als Leiter der Gruppe voraus.

Dieser zweitägige Workshop führt die Teilnehmer/innen in die Methodik der Moderation ein und vermittelt die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Am Beispiel eines Infomarktes als problemlösungs- und zielorientierte Gruppenarbeit werden die methodischen Bausteine erläutert und eingeübt. Zugleich wird dargelegt, wie sich die Methodik auch im Arbeitsalltag einsetzen lässt.

Moderation und Metaplantechnik

Preis auf Anfrage