Poko-Institut

Neues Datenschutzrecht - jetzt handeln!

Poko-Institut
In Berlin und Dortmund ((Wählen))

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 2 Standorten
Dauer 20 Tage
Beginn nach Wahl
Beschreibung

In diesem Seminar vermitteln wir
Ihnen kompakt und praxisorientiert, welche wichtigen gesetzlichen und
tatsächlichen Veränderungen auf die Betriebe zukommen. Sie erfahren,
wie sich der Beschäftigtendatenschutz zukünftig entwickelt und wie Sie
als Betriebsräte frühzeitig und umfassend in die Veränderungsprozesse
einzubinden sind.

Einrichtungen (2)
Wo und wann

Lage

Beginn

Berlin (Brandenburg)
Karte ansehen
10115

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Dortmund ((Wählen))
Hohe Straße 107, 44139

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Schwerbehindertenvertretung,Personalrat,Betriebsrat

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Grundprinzipien des Datenschutzrechts

  • Geltungsbereich der EU-DSGVO und des neuen BDSG
  • Neue Begriffe, Regelungen und Erfordernisse im Überblick
  • Zuständigkeiten und Befugnisse der Aufsichtsbehörden

Datenverarbeitung und Rechte der Betroffenen

  • Kernpunkte: Datensicherheit und Rechtmäßigkeit der Erhebung
  • Datenverarbeitung, Datenerhebung, Datennutzung - was heißt das?
  • Datentransfer im Konzern und ins Ausland
  • Das Recht auf Auskunft, Löschung und »Vergessenwerden«
  • Das neue Transparenzgebot und die Informationspflicht desArbeitgebers

Datenschutzorganisation und Überwachung

  • Privacy by Design, Privacy by Default
  • Pflichten des Arbeitgebers
  • Was tun bei Datenschutzverletzungen? Welche Strafen drohen?
  • Datenschutz-Folgenabschätzung - was ist das?
  • Die neue Rolle des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
  • Zertifizierungen und Compliance-Regelungen
  • Aufsichtsbehörden: neue Zuständigkeiten und hohe Bußgelder

Beschäftigtendatenschutz nach dem neuen BDSG

  • § 26 BDSG - grundlegende Änderungen für die Beschäftigten?
  • Neue Regelungen zur Einwilligung und Freiwilligkeit

Was ändert sich für den Betriebsrat?

  • Der Betriebsrat als Schlüsselfigur der Datenverarbeitung imBetrieb
  • Betriebsvereinbarungen auf dem Prüfstand - ändern oder neueabschließen?
  • Datenschutzverstöße im Betrieb - wie handeln?
  • Rechte des Betriebsrats sicher durchsetzen - aber wie?

Aktuelle Entscheidungen zum Datenschutz


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen