Notfallmanagement und Business Continuity Management

Seminar

In Berlin

580 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Berlin

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

  • Beginn

    nach Wahl

Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die für die Sicherstellung der unternehmensinternen Informationssicherheitsregelungen verantwortlich sind (, IT-Sicherheitsbeauftragte, Revision, QM-Beauftragte, IT-Projektmanager, Risk Manager, Datenschutzbeauftragte, Geschäftsführung u. ä.).
Gerichtet an: Alle

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Ernst-Reuter-Platz 10, 10587

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Notfallmanagement
  • Business Continuity Management
  • IT- Notfallplanung
  • Risikomanagement

Dozenten

Klaus  Müller

Klaus Müller

Soft Skill und IT

Inhalte

Notfallmanagement und Business Continuity Management (BCM) ermöglichen die Aufrechterhaltung der betrieblichen Leistungsfähigkeit. BCM als Managementsystem sichert die Fortführung der Geschäftstätigkeit in Krisensituationen sowie die rechtskonforme Umsetzung gesetzlicher Anforderungen. BCM orientiert sich an einem Lebenszyklus-Modell und weist enge Schnittstellen z. B. zu ITIL oder Risikomanagement auf.

Unser Lehrgang vermittelt praxisnah wie Sie die Planung, Erstellung und Pflege von Notfallmanagement-Prozessen durchführen sowie die notwendige Dokumentation erstellen. Eine ganzheitliche Betrachtung Ihres unternehmensspezifischen Notfallmanagements / BCM bezieht sämtliche Risikopotentiale, Gefährdungen und Schadenspotentiale ebenso mit ein wie die Umsetzung notwendiger organisatorischer, personeller, infrastruktureller, technischer und vertragsrechtlicher Maßnahmen. Sie erfahren, wie ein funktionelles Notfallmanagement / BCM in Ihrem Unternehmen implementiert werden kann und welche Voraussetzungen geschaffen werden müssen.

Inhalte:
  • Einführung Notfallmanagement und BCM
  • Rechtliche Vorgaben
  • Normen und Standards
  • IT-Notfallplanung
  • IT-Grundschutz-Standard 100-4 Notfallmanagement / BCM
  • Business Impact Analyse - BIA
  • BCM - Lebenszyklusmodell
  • BCM-Strategien
  • BCM im Unternehmen implementieren
  • Sensibilisierung der Mitarbeiter und Geschäftsführung
  • Risikomanagement und BCM
  • Praxisübungen, Tipps und Tricks, Audit-Tools
Ziele:
  • für die Sicherstellung der unternehmensinternen Informationssicherheitsregelungen verantwortlich sein
  • (, IT-Sicherheitsbeauftragte, Revision, QM-Beauftragte, IT-Projektmanager, Risk Manager, Datenschutzbeauftragte, Geschäftsführung u. ä.)
  • kennenlernen von gezieltem Risikomanagement
  • Grundregeln des Notfallmanagements lernen
  • IT - Notfallplanungen gestalten können
  • rechtliche Vorgaben zum Notfallmanagement wissen

Voraussetzungen:

6 - 10 Teilnehmer

Methodik:
  • Trainer - Input
  • Diskussionen
  • Veranschaulichungen
  • verschiedene Übungen
Termine:

Auch nach Vereinbarung

Notfallmanagement und Business Continuity Management

580 € zzgl. MwSt.