Oracle Database 12c - Administration

In München, Berlin, Frankfurt Am Main und an 4 weiteren Standorten

2.195 € zzgl. MwSt.
  • Unterrichtsstunden

    35h

  • Dauer

    5 Tage

  • Beginn

    nach Wahl

Beschreibung

Dieses Oracle Database 12c-Seminar vermittelt Datenbank-Administratoren und -Designer die Grundlagen der Architektur, die Erstellung und Administration der Datenbank-Instanzen und die Erstellung und Verwaltung der Storage-Strukturen sowie der Netzwerkumgebung. Weiterhin erlernen Sie die Verwaltung der Benutzer, der Datenbanken, der Performance und der Ressourcen.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Berlin
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Frankfurt Am Main (Hessen)
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Hamburg
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Mainz (Rheinland-Pfalz)

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)
Uhrzeiten: auf Anfrage

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Nürnberg (Bayern)

Beginn

auf Anfrage
Alle ansehen (7)

Zu berücksichtigen

Anwendungserfahrung SQL und PL/SQL Packages Grundkenntnisse Linux Betriebssystem empfohlen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Oracle Database 12c
  • Administration von Datenbankinstanzen

Dozenten

it innovations GmbH

it innovations GmbH

Projektmanagement

Inhalte

Seminarübersicht
Seminarplan und Seminarziel
Überblick über die Oracle Datenbankverwaltung
Überblick über Oracle Cloud
Überblick über das HR-Schema


Architektur der Oracle Datenbank
Überblick über die Oracle Datenbank Architektur
Oracle Database Instanz

  • Konfigurationen
  • Verwaltung

Memory-Strukturen
Prozess-Architektur
Prozess-Strukturen
Prozess-Startreihenfolge
Datenbank-Speicherarchitektur


Verwaltung von Datenbankinstanzen
Einführung in die Tools für die Oracle-Datenbankverwaltung
Enterprise Manager Management Framework
Anmeldung bei Oracle Enterprise Manager Database Express
Enterprise Manager Cloud Control
SQL*Plus
Der SQL Developer
Initialisierungs-Parameter-Dateien


Einrichten der Oracle Netzwerkumgebung
Überblick über Oracle Net Services
Überblick über Oracle Net Listener
Erstellen von Oracle-Netzwerkverbindungen
Netzwerkverwaltungs-Tool

  • Konfiguration
  • Administration

Listener Control-Utility
Oracle Net Configuration Assistant
Arbeiten mit dem Oracle Net Manager
Arbeiten mit Enterprise Manager Cloud Control


Storage-Strukturen der Datenbankverwaltung
Die Datenspeicherung
Inhalt des Datenbankblock st
Die Storage-Struktur
Überblick über die Standard-Tablespaces
Erstellung neuer Tablespaces
Verwaltung der Tablespaces
Anzeige von Tablespace Informationen
Oracle Managed Files


Verwaltung der Benutzersicherheit
Accounts der Datenbankbenutzer
Vordefinierte Administrator-Accounts
Erstellung neuer Benutzer
Authentifizierung
Aufhebung der Sperren von Benutzer-Accounts
Festlegung neuer Kennwörter für Benutzer-Accounts
Vergabe von Berechtigungen
Rollen
Profile


Verwaltung des gleichzeitigen Datenzugriffs
Überblick über Sperren
DML-Sperren
Konflikte bei Sperren
Der gleichzeitige Datenzugriff
Enqueue-Mechanismus


Verwaltung der Undo-Daten
Die Bedeutung von Undo-Daten
Transaktionen und Undo-Daten
Speicherung von Undo-Informationen
Vergleich von Undo-Daten und Redo-Daten
Verwaltung von Undo-Daten
Konfiguration der Undo-Aufbewahrung
Garantie bei Undo-Aufbewahrung
Festlegen der Größe von Undo Tablespaces


Implementierung des Auditing in der Oracle-Datenbank
Trennen von Zuständigkeiten
Datenbanksicherheit
Überwachung der Kompatibilität
Standardmäßiges Datenbank-Auditing
Unified Auditing – Datentrail
Aufgabentrennung bei der Auditverwaltung

  • Rollen AUDIT_ADMIN
  • AUDIT_VIEWER

Konfiguration der Audittrails
Angeben der Auditoptionen


Wartung einer Datenbank
Die Datenbank-Wartung
Anzeige der Alert-Historie
Die Terminologie
Verwenden der Automatic Workload Repository (AWR)
Die Statistikebenen
Arbeiten mit dem Automatic Database Diagnostics Monitor (ADDM)
Advisory Framework
Arbeiten mit dem Enterprise Manager und Advisor


Verwaltung der Performance
Performanceüberwachung
Tuningaktivitäten
Planung der Performance
Instanz-Tuning
Performancetuning – Methoden
Performancetuning – Daten
Performance überwachen
Speicher verwalten


Performanceverwaltung– SQL-Tuning
SQL-Tuning
Arbeiten mit dem Oracle Optimizer
Anweisungen zur SQL-Planung
Adaptive Ausführungspläne
Der SQL Advisors
Ergebnisse des automatischen SQL-Tuning s
Implementierung der Empfehlungen des automatischen Tunings
Der SQL Tuning Advisor


Ressourcenverwaltung mit dem Database Resource Manager
Überblick über den Database Resource Manager
Die Konzepte des Database Resource Managers
Arbeiten mit dem Resource Manager
Standard-Wartungsplan des Resource Managers
Standardplan – Beispiel
Der Resource Manager – Prozess
Fixierung der Anweisungen zur Ressourcenplanung
Ressourcenzuweisungsmethoden für Ressourcenpläne


Automatisierung der Verwaltungsaufgaben mit dem Oracle Scheduler
Vereinfachung der Verwaltungsaufgaben
Kernkomponenten
Basic-Workflow
Verständnis über einfache Jobs
Persistente Lightweight-Jobs
Zeit- oder ereignisbasierte Schedules
Erstellung von zeitbasierten Jobs
Erstellung ereignisbasierter Schedules


Verwaltung des Speicherplatzes
Überblick über die Speicherplatzverwaltung
Verwaltung des Blockspeicherplatzes
Zeilen-Verkettung und –Migration
Verwaltung des freien Speicherplatzes in Segmenten
Die Segmenttypen
Zuweisung von Extents
Zuweisung des Speicherplatzes
Tabellenerstellung ohne Segmente


Backup und Recovery – Konzepte
Fehlerkategorien
Die Flashback-Technologie
Das Instanz-Recovery
Die Instanz-Recovery – Phasen
Optimierung des Instanz-Recovery
Arbeiten mit dem MTTR Advisor
Behandlung von Mediafehlern
Einrichten der Wiederherstellbarkeit
Verschieben von Daten
Datenverschluss- allgemeine Architektur
Arbeiten mit Oracle Data Pump
Verwenden des SQL*Loader
Externe Tabellen


Arbeiten mit dem Oracle Support
Support Workbench
Der Enterprise Manager
Arbeiten mit dem Oracle Support
Integration von My Oracle Support
Identifizierung von Problemen
Aufzeichnen von Serviceanforderungen
Patches-Verwaltung
Integration von Patch-Releases

Zusätzliche Informationen

Die Einstellungen für die Datenbank-Sicherheit und die Verwendung der Oracle Support Workbench und des My Oracle Support sowie die Implementierung der Backup- und Recovery-Methoden sind Teil dieses Seminars.
2.195 € zzgl. MwSt.