Oracle Datenbank- und Instanz-Tuning

In Frankfurt Am Main, München, Düsseldorf und an 3 weiteren Standorten

1.560 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

Beschreibung

Ihre Datenbank oder Ihre Applikationen sind zu langsam? Sie wissen nicht, wo das Problem liegt? In diesem Kurs lernen Sie die "Flaschenhälse" in Oracle-Instanzen und -Datenbanken zu identifizieren und zu beheben - und dies durch ein zielgerichtetes Step-by-Step-Vorgehen. Sie werden in der Verwendung der Tuning-Hilfsmittel von Oracle und Trivadis ausgebildet, können deren Output..
Gerichtet an: Datenbankadministratoren - Für Performance verantwortliche Applikationsprogrammierer und Projektleiter

Einrichtungen

Lage

Beginn

Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Werdener Strasse, 4, D-40227

Beginn

auf Anfrage
Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Lyoner Strasse 15, Atricom, D-60528

Beginn

auf Anfrage
Hamburg
Karte ansehen
Paul-Dessau-Strasse 6, D-22761

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)
Karte ansehen
Lehrer-Wirth-Str. 4, D-81829

Beginn

auf Anfrage
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Industriestrasse 4, D-70565

Beginn

auf Anfrage
Wien (Österreich)
Karte ansehen
Handelskai 94-96 Millennium Tower, A-1200

Beginn

auf Anfrage
Alle ansehen (6)

Zu berücksichtigen

Gute SQL-Kenntnisse sowie Kenntnisse der Architektur von Oracle9i, Oracle10g und Oracle11g Vorausgesetzte Kurse: Einführung in SQL (O-SQL) - Einführung in PL/SQL (O-PL/SQL) - Oracle Architektur und Interna (O-AI) - Oracle Architektur und Interna für fortgeschrittene DBAs (O-AI-DBA) - Workshop Oracle Architektur und Internals (O-AI-PRACT) - SQL für Fortgeschrittene (O-SQL-ADV)

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

Ihre Datenbank oder Ihre Applikationen sind zu langsam? Sie wissen nicht, wo das Problem liegt? In diesem Kurs lernen Sie die "Flaschenhälse" in Oracle-Instanzen und -Datenbanken zu identifizieren und zu beheben - und dies durch ein zielgerichtetes Step-by-Step-Vorgehen. Sie werden in der Verwendung der Tuning-Hilfsmittel von Oracle und Trivadis ausgebildet, können deren Output interpretieren und Massnahmen selbstständig ergreifen.


Zielgruppe
  • Datenbankadministratoren
  • Für Performance verantwortliche Applikationsprogrammierer und Projektleiter



Inhalt
  • Tuning-Hilfsmittel von Oracle und Trivadis
  • Wichtige v$- und x$-Statistiken und deren Interpretation
  • Oracle Wait- und Time-Model
  • Workload Repository (AWR) und Advisories
  • Tuning des Datenzugriffes
    • Indexierung, Reorganisation, Parallelisierung
  • Memory Tuning
    • Buffer Cache, Shared Java und Large Pool
    • Dynamisches Memory Management
    • Automatic SGA und PGA Tuning
  • I/O-Optimierung
    • Diskverteilung, Raid-Systeme
    • Raw-Devices, Multiple DB-Writer
  • Block Contention
    • Freelist, TX-Entry Waits, UNDO und REDO
    • Sequences, Latches, Shared Server, LGWR
  • Transaktion- und Locking-Probleme
  • Undokumentierte Möglichkeiten des Datenbank-Tuning



Voraussetzungen
  • Gute SQL-Kenntnisse sowie Kenntnisse der Architektur von Oracle9i, Oracle10g und Oracle11g



Vorausgesetzte Kurse
  • Einführung in SQL (O-SQL)
  • Einführung in PL/SQL (O-PL/SQL)
  • Oracle Architektur und Interna (O-AI)
  • Oracle Architektur und Interna für fortgeschrittene DBAs (O-AI-DBA)
  • Workshop Oracle Architektur und Internals (O-AI-PRACT)
  • SQL für Fortgeschrittene (O-SQL-ADV)



Folgekurse
  • SQL-Optimizer und Performance Workshop (O-OPT)



Dokumentation
Kursunterlagen in deutscher Sprache. Die Unterlagen werden von unseren Referenten auf Basis ihrer praktischen Erfahrung entwickelt und laufend aktualisiert. Zusätzlich wird eine zeitlich begrenzte Testversion von TVD$TUN kostenlos an alle Kursteilnehmer abgegeben.

Oracle Datenbank- und Instanz-Tuning

1.560 € zzgl. MwSt.