Organsysteme LWS, Becken und der Beckenorganemit Techniken der Aktivierung, Stabilis

Seminar

In Dresden

Sparen Sie 41%
180 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Intensivseminar berufsbegleitend

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Ort

    Dresden

  • Unterrichtsstunden

    19h

  • Dauer

    2 Tage

Täglich wird der klinisch tätige Physiotherapeut mit Schmerzsymptomen im Bereich der Len-denwirbelsäule und der Halswirbelsäule konfrontiert.

Patienten klagen über Schwindel, Bewegungseinschränkungen oder Verspannungen der Rückenmuskulatur.

Was sind die die Ursachen?

Wie kann ich dem Betroffenen dauerhaft helfen?

Oft liegen die Probleme in mangelnder motorischer Kontrolle, struktureller Instabilität, ver-bunden mit muskulärer Insuffizienz der tiefen Rückenmuskulatur.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Dresden (Sachsen)
Karte ansehen
Freiberger Straße 39, 01067

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Physiotherapeuten

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Techniken
  • Physiotherapeut
  • Stabilisierende Systeme der Wirbelsäule
  • Instabilität Definition
  • Ursachen und Folgen
  • Ursachen von Erkrankungen behandeln
  • Globale und lokale Muskelsysteme
  • Biofeedbackmethoden
  • Kinästhesietraining

Dozenten

Carsten Fischer

Carsten Fischer

Dozent

Inhalte

Inhalte

Gerade die Lendenwirbelsäuleund die Beckenregion bieten eine Vielzahl von Zusammenhängen zwischen Gelenkschmerzen und Organdysfunktionen. Dabei sind Darmproblematiken oder Senkungsbeschwerden nur ein Teil der Ursachen. In diesem Seminar lernen Sie die LWS neu zu betrachten und Prio-ritäten bei der Behandlung zu setzen.

" Anatomie und Biomechanik der Organe des Kl. Beckens, Niere, Dünn- und Dickdarm
" Palpation oben genannter Organe und ISG, SIG, Sakrum, Lendenwirbel, Fascien und Bänder
" Mobilisation der Gelenke und Beckenorgane
" Strukturelle, viscerale und craniosakrale Beeinflussungen
" Biomechanische Kette, Ursache-Folge-Ketten (Muskelspasmen und arterieller Versorg8ung, Rückenschmerz und innere Organe, Nierendysfunktionen und Tinnitus)
" Krankheitsbilder Leistenschmerz, Durchblutungsstörungen, Fehlstellungen des Iliums und Sakrums, Verdauungsstörungen, Blasen und Nierenptosen
" Differentialdiagnostik von Bauch-, Becken- und Rückenschmerzen
" Behandlung der unterschiedlichen Läsionsfor-men mit unterschiedlichen Mobilisationsvari-anten: Muskel-Energie, Body-Adjustment und direkten Techniken
" Energetische Behandlungsansätze
" Somato-emotionale Zusammenhänge
" Praxisanteil: 80% des Kurses

" www.cf-seminare.de

Zusätzliche Informationen

TermineSo11.11.201811:00 Uhr - 19:00 UhrMo12.11.201809:00 Uhr - 18:00 UhrDi13.11.201809:00 Uhr - 14:00 UhrUnterrichtseinheiten 25 Unterrichtseinheiten Seminargebühr 310,00 Euro Fortbildungspunkte** 25 Fortbildungspunkte

Organsysteme LWS, Becken und der Beckenorganemit Techniken der Aktivierung, Stabilis

180 € MwSt.-frei