Personalräte aus dem Verwaltungsbereich

In Tabarz, Zella-Mehlis, Friedrichroda und 1 weiterer Standort

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

Beschreibung

Aufbauend auf dem im Grundseminar vermittelten Wissen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz werden den Teilnehmern Gestaltungsmöglichkeiten der betrieblichen Gesundheitsförderung vorgestellt. An Hand von Beispielen aus der Praxis wird die Umsetzung der Vorschriften des Arbeits- und Gesundheitsschutzes besprochen.
Gerichtet an: Für den Arbeits- und Gesundheitsschutz zuständige Mitglieder des Personalrates

Einrichtungen

Lage

Beginn

Friedrichroda (Thüringen)
Karte ansehen
Reinhardsbrunn 11, 99894

Beginn

auf Anfrage
Tabarz (Thüringen)
Karte ansehen
Lauchagrundstraße 16, 99891

Beginn

auf Anfrage
Worbis (Thüringen)
Karte ansehen
Bergstraße 1, 37339

Beginn

auf Anfrage
Zella-Mehlis (Thüringen)
Karte ansehen
Lubenbachstraße 2, 98544

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Herr  Baur

Herr Baur

Leiter

Herr  Lehneking

Herr Lehneking

Leiter

Herr  Mämpel

Herr Mämpel

Leiter

Themenkreis

Aufbauseminar für Personalräte aus dem Verwaltungsbereich

Inhalt

Themen

  • Die betriebliche Gesundheitsförderung
  • Büro- und Bildschirmarbeit
  • Lebendige Umsetzung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes im Unternehmen
  • Unternehmensspezifi sche Themen
  • Erfahrungsaustausch

Melden Sie sich bitte 8 Wochen vor Seminarbeginn mit dem Formular an.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Kosten der Seminare trägt für die versicherten Unternehmen entsprechend SGB VII die Unfallkasse Thüringen (Fahrtkosten, Unterkunft, Verpfl egung). Nicht Versicherte können gegen eine Lehrgangsgebühr in Höhe von 59,00 EUR an eintägigen Seminaren teilnehmen. Bei mehrtägigen Veranstaltungen sind durch den Teilnehmer die Lehrgangsgebühren bei der Unfallkasse Thüringen zu erfragen.
Preis auf Anfrage