Pflegeexperte für ambulante Intensiv- und Beatmungspflege

Kurs

In Neubiberg, Traunstein, Neu-Ulm und 1 weiterer Standort

1.500 € MwSt.-frei

Beschreibung

Fachpflegekraft für außerklinische Intensivpflege.
Gerichtet an: Kranken.- und Altenpflegepersonal in der außerklinischen Intensivpflege / Heimbeatmung

Wichtige Informationen

Dokumente

  • Infomappe

Mit Bildungsgutschein

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Neu-Ulm (Bayern)
Karte ansehen
Augsburger Str. 106, 89231
Uhrzeiten: Mo.-Fr. 08:30 - 16:30

Beginn

26.Apr. 2021Anmeldung möglich
Neu-Ulm (Bayern)
Karte ansehen
Augsburger Str. 106, 89231
Uhrzeiten: Mo.-Fr. 08:30 - 16:30

Beginn

13.Sep. 2021Anmeldung möglich
Neubiberg (Bayern)
Karte ansehen
Prof. Messerschmitt Str.1, 85579
Uhrzeiten: Mo.-Fr. 08:30 - 16:30

Beginn

01.März 2021Anmeldung möglich
27.Sep. 2021Anmeldung möglich
Sinsheim (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Hauptstraße 125, 74889
Uhrzeiten: Mo.-Fr. 08:30 - 16:30

Beginn

20.Sep. 2021Anmeldung möglich
Traunstein (Bayern)
Karte ansehen
Wimpasinger Str. 2, 83278
Uhrzeiten: Mo.-Fr. 08:30 - 16:30

Beginn

12.Apr. 2021Anmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Abgeschlossene Berufsausbildung Kranken.- oder Altenpflege.

Pflegeexperte für ambulante Intensiv-und Beatmungspflege

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Außerklinische Intensivpflege
  • Fachbereichsleitung
  • Teamleitung
  • Zertifizierte Weiterbildung
  • CNI zertifiziert
  • DGF anerkannt
  • Pflegeexperte
  • Beatmungsweiterbildung
  • Großer Beatmungskurs
  • S2 Leitlinie

Dozenten

Unterschiedliche Referenten

Unterschiedliche Referenten

Medizin, Pflege, Recht

Inhalte

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde der IpW,

in der folgenden Infomappe stellen wir unser Kursprogramm für 2021 vor. Durch die Änderung in einigen relevanten Richtlinien und Vorgaben hat sich auch unser Kernangebot, die Weiterbildung zum Pflegeexperten, sehr verändert. Die Stundenzahl ist nun höher und die Themen sind etwas anders gewichtet.

Wir setzen nach wie vor auf Präsenzschulungen,ergänzt durch ein Lernkonzept auf Basis von webgestützten Modulen. Unsere Schulungsräume, speziell in München und Neu Ulm, sind groß genug, um alle Corona-Regeln gut befolgen zu können. Zusätzlich sind beide Räume mit Luftreinigungsgeräten ausgestattet. Trotzdem sind wir natürlich auch auf Online-Unterricht eingestellt und vorbereitet, so dass wir uns jederzeit schnell auf die jeweilige pandemiebedingte Situation einstellen können.

Das Schulungsangebot der IpW erweitert sich laufend. Auch zu unseren anderen

IpW Schulungen finden sie am Ende der Mappe Informationen.

Wir freuen uns, Sie und/oder MitarbeiterInnen Ihres Hauses in einer unserer Schulungen begrüßen zu dürfen.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung

Tania Keese (GF)

Manfred Vavrinek (GF)

Pflegeexperte für ambulante Intensiv- und Beatmungspflege

1.500 € MwSt.-frei