Pflegeexperte für außerklinische pädiatrische Intensivpflege und Beatmung

Kurs

In Neu-Ulm

1.700 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Intensivkurs berufsbegleitend

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Ort

    Neu-ulm

  • Unterrichtsstunden

    220h

  • Dauer

    4 Monate

  • Unternehmenspraktikum

    Ja

Pädiatrische Schwerpunkte

Die immer größer werdende Zahl an intensiv pflegebedürftigen Kindern steigt ständig. Mit dieser Weiterbildung erlangen Sie die grundlegenden Fähigkeiten Tracheal-kaülierte, beatmete Kinder zu versorgen.

Wichtige Informationen

Dokumente

  • Infomappe

Mit Bildungsgutschein

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Neu-Ulm (Bayern)
Karte ansehen
Augsburger Str. 106, 89231

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Examien in der Gesundheits und Kinderkrankenpflege

Pflegeexperte für außerklinische pädiatrische Intensiv- und Beatmungspflege

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Außerklinische Intensivpflege
  • Pädiatrische Intensivpflege
  • DGF anerkannt
  • Pädiatrische Beatmung
  • Pädiatrische Krankheitslehre
  • Atemwegsmanagement
  • 220 Stunden Pflegeexperte
  • Fachbereichsleitung
  • Teamleitung
  • Heimbeatmung

Dozenten

Unterschiedliche Referenten

Unterschiedliche Referenten

Medizin, Pflege, Recht

Inhalte

Pädiatrie, Beatmung, spezielle Pflege, Trachialkanülen, Recht, familienzentrierte Pflege

Die Fachweiterbildung erfüllt und übertrifft die Forderungen der Ergänzungsvereinbarung über die Versorgung mit Leistungen der häuslichen Krankenpflege, für maschinelle Beatmung und der Vergütung dieser Leistung, der AOK Bayern. Insbesondere die Mindestanforderung zur Strukturqualität für ambulante Dienste, die Heimbeatmungsleistungen anbieten. Sie ist Grundlage der Qualitätsanforderungen des CNI

Pflegeexperte für außerklinische pädiatrische Intensivpflege und Beatmung

1.700 € MwSt.-frei