Prävention und Gesundheitsförderung - Master of Public Health (berufsbegleitend)

Master

In Lüneburg

10.800 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Tipologie

    Master berufsbegleitend

  • Ort

    Lüneburg

  • Dauer

    2 Jahre

  • Beginn

    April

Beschreibung

Der Studiengang MPH Prävention und Gesundheitsförderung vermittelt umfassende Fachkompetenzen und persönliche Fähigkeiten für den Erfolg von Fach- und Führungskräften im Wettbewerb. Investitionen in die Weiterbildung qualifizierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zahlen sich für Studierende, aber auch für Unternehmen und soziale Organisationen messbar aus.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Lüneburg (Niedersachsen)
Karte ansehen
Universitätsallee 1, 21335

Beginn

AprilAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Der Master of Public Health qualifiziert Studierende für Managementaufgaben im Gesundheitssektor. Außerdem kann anschließend auch eine Promotion angestrebt werden.

Der Master of Public Health richtet sich an Weiterbildungsinteressierte, die sich beruflich mit Fragestellungen der Prävention und Gesundheitsförderung auseinander setzen und sich für weiter reichende Managementaufgaben in gesundheitsrelevanten Handlungsbereichen qualifizieren wollen.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Masters of Public Health Prävention und Gesundheitsförderung besitzen einen ersten Studienabschluss (z. B. Bachelor, Diplom, Staatsexamen, Magister) in einem thematisch korrespondierenden Fachgebiet sowie mindestens zwei Jahre relevante Berufserfahrung.

- intensive Betreuung (max. 25 Studierende im Jahrgang) - vielfältige Kontakte - Studienorganisation für Berufstätige maßgeschneidert

Ihre Anfrage wird nach Eingang an das Team der Studiengangs weitergeleitet, das sich per E-Mail oder Post mit Ihnen in Verbindung setzen wird.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
11 Jahre bei Emagister

Themen

  • Sozialkompetenz
  • Gesundheitsförderung
  • Gesundheitsmanagement
  • Prävention
  • Prävention und Gesundheitsförderung
  • Public Health
  • Gesundheitswissenschaften
  • Gesundheitswirtschaft
  • Gesundheitsforschung
  • Qualitätsmanagement

Dozenten

Prof. Dr. Peter Paulus

Prof. Dr. Peter Paulus

Gesundheitswissenschaften

Inhalte

Der Weiterbildungsstudiengang „Prävention und Gesundheitsförderung" (Master of Public Health) vermittelt ein zukunftsweisendes Kompetenzprofil und ermöglicht eine bundesweit einmalige Spezialisierung in gesellschaftlich bedeutsamen Berufsfeldern.

Zu Studienbeginn entscheiden sich die Studierenden für einen der folgenden zwei Studienschwerpunkte:

  • Bildung und Erziehung
  • Arbeit und Organisation

Profil des Studiengangs

  • Qualifizierung für die Übernahme von Fach- und Führungsaufgaben in gesundheitsrelevanten Zusammenhängen in verschiedenen Organisationen
  • Spezialisierung für das Management von Prävention und Gesundheitsförderung in den Schwerpunktfeldern: Bildung und Erziehung, Soziale Dienste sowie Arbeit und Organisation
  • Der Studiengang wurde von der international tätigen Akkreditierungs-Agentur FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert. Damit entspricht das Programm nachweislich den hohen Qualitätsanforderungen, die das Siegel des deutschen Akkreditierungsrates an Masterstudiengänge stellt.

Zusätzliche Informationen

- berufsbegleitende Qualifikation in einer Wachstumsbranche
- kleine Lerngruppen und intensive Betreuung (max. 25 Studierende pro Jahrgang)

Prävention und Gesundheitsförderung - Master of Public Health (berufsbegleitend)

10.800 € MwSt.-frei