MBA Gesundheitsmanagement

In Osnabrück

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Master

  • Ort

    Osnabrück

  • Dauer

    2 Jahre

Beschreibung

Zielsetzung ist es die Teilnehmer für die laufenden und anstehenden Veränderungen im Gesundheitswesen zu qualifizieren und ihnen die komplexen Zusammenhänge zwischen Gesundheitswesen und Management zu vermitteln. Die Inhalte und der Aufbau des Studienprogramms sind auf die Erwartungen und Bedürfnisse berufstätiger Führungskräfte in Einrichtungsn des Gesundheitswesens zugeschnitten.
Gerichtet an: Das Studium richtet sich an Fach- und Führungskräfte im Gesundheitswesen, die sich an der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaft und Medizin weiterqualifizieren möchten. Folgende Berufsgruppen möchten wir mit unserem Studium ansprechen: Fach- und Führungskräfte in Krankenhäusern, bei Krankenkassen, Verbänden, Arztpraxen, Sozialversicherungsträgern, Unternehmen der Pharmaindustrie, Biotechnologie und Medizintechnik, Dienstleistungsunternehmen für das Gesundheitswesen, Pflegeeinrichtungen, Ärztekammern, ärztliche Fachangestellte, Ärzte, die sich im Management qualifizieren wollen

Einrichtungen

Lage

Beginn

Osnabrück (Niedersachsen)
Karte ansehen
Caprivistr. 30a, 49076

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Voraussetzungen für die Zulassung ist der Nachweis eines abgeschlossenen Hochschulstudiums und einer anschließenden mindestens zweijährigen Berufstätigkeit in einer Einrichtung des Gesundheits- und Sozialsystems. Zusätzlich wird ein Auswahlinterview geführt.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
10 Jahre bei Emagister

Themenkreis

Das berufsbegleitende Studienprogramm MBA Gesundheitsmanagement dauert 5 Semester. Und beinhaltet folgende Themenbereiche:

Im 1. Semester werden die Module Aspekte der Gesundheitsökonomie mit den Lehreinheiten Konstitutionelle Rahmenbedingungen, Human Resource Management mit den Lehreinheiten Tools, Kommunikations- und Moderationstraining und Recht mit den Lehreinheiten Wirtschafts- und Arbeitsrecht und Haftungs- und Sozialrecht unterrichtet.

Im 2. Semester sind die Module Markt versus Plan mit den Lehreinheiten Steuerungsmodelle und Gesundheitssysteme im internationalen Bereich, Finanzmanagement mit den Lehreinheiten Rechnungswesen und Finanzierung und Investition und Aspekte des operativen Managements mit den Lehreinheiten Qualitäts- und Risikomanagement und Supply Chain Management vorgesehen.

Im 3. Semester werden die Module Change Management mit den Lehreinheiten Projektmanagement und Restrukturierung und Leadership and Organizational Behavior, Financial Accounting and Reporting mit den Lehreinheiten Controlling und ergebnisorientiertes Reporting und Netzwerkinstrumente mit den Lehreinheiten Medizinische Informatik/Pflegeinformatik und Prozess- und Servicemanagement und Prozessmodellierung und -simulation unterrichtet.

Im 4. Semester wird ein Projekt zu einem ausgewählten Thema aus dem Gesundheitsbereich bearbeitet. Zusätzlich wird Strategisches Management mit den Lehreinheiten Wettbewerbsmanagement und Marketingmanagement gelehrt.

Im 5. Semester wird die Masterarbeit erstellt.

Preis auf Anfrage