Praxis der Hausverwaltung - Die Verwaltung nach dem neuen Wohnungseigentumsgesetzt

IHK

In Magdeburg

240 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    IHK

  • Ort

    Magdeburg

  • Dauer

    2 Tage

Die Teilnehmer werden mit den betriebsorganisatorischen und rechtlichen Grundlagen der Verwaltung von Eigentumswohnungen vertraut gemacht. Neben der Klärung einer ganzen Reihe von Fachbegriffen und der kaufmännischen Handhabung einer Wohnungsei-gentumsanlage spielt die Erstellung eines korrekten Wirtschaftsplans, als eine der ersten Maßnahmen des Hausverwalters nach dem WEG, eine wichtige Rolle.
Gerichtet an: Unternehmer der Wohnungswirtschaft

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
Karte ansehen
Alter Markt 8, 39104

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Dozenten

Herr Trepnau

Herr Trepnau

Dozent

Inhalte

Die Teilnehmer werden mit den betriebsorganisatorischen und rechtlichen Grundlagen der Verwaltung von Eigentumswohnungen vertraut gemacht. Neben der Klärung einer ganzen Reihe von Fachbegriffen und der kaufmännischen Handhabung einer Wohnungsei-gentumsanlage spielt die Erstellung eines korrekten Wirtschaftsplans, als eine der ersten Maßnahmen des Hausverwalters nach dem WEG, eine wichtige Rolle. Dieser Wirtschaftsplan ist das Spie-gelbild des Hausverwaltungsunternehmens, denn er hinterlässt einen ersten und wichtigen Eindruck bei der Eigentümergemeinschaft. Auch die Durchführung der Eigentümerversammlung sowie die Jahresabrechnung werden ausführlich behandelt.

Schwerpunkte:

- Grundsätzliche Voraussetzungen
- Gewerbeordnung/Gewerbeanmeldung
- Versicherungsschutz/Betriebsorganisatorische Vorüberlegungen
- Aufbauorganisation/Wirtschaftlich-kaufmännische Anforderungen/Bautechnische Anforderungen
- Vertraglich-juristische Anforderungen/Vertragsgestaltung
- Muster-WEG-Verwaltervertrag/Die Innenorganisation
- Personalfragen/Die Aktenführung/Belege/Die Verwaltung nach dem WEG/Begründung des
Wohnungseigentums/Gemeinschaftseigentum/Sondereigentum/Teileigentum/ Sondernutzungsrechte/
Die Teilungserklärung
- Die Verwalterbestellung/Der Wirtschaftsplan
- Die Jahresabrechnung/Eigentümerversammlung

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Teilnahmeentgelt: 240,- Euro

Praxis der Hausverwaltung - Die Verwaltung nach dem neuen Wohnungseigentumsgesetzt

240 € MwSt.-frei