Praxisanleiter, Praxisanleitung (m/w/d) - berufsbegleitende Weiterbildung in der Pflege

Kurs

In Rostock

1.950 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs berufsbegleitend

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Rostock

  • Unterrichtsstunden

    200h

  • Dauer

    6 Monate

  • Beginn

    17.03.2021

In 200 Theoriestunden vermittelt diese Weiterbildung berufspädagogische Kenntnisse und Fertigkeiten, die Praxisanleiter befähigt, die Lernprozeßgestaltung gemäß §4 Gesundheits- und Krankenpflegegesetz sowie §4 Altenpflegegesetz durchzuführen.
Gerichtet an: Mitarbeiter mit einer Fachkraftausbildung in der Altenpflege oder Gesundheits- und Krankenpflege

Wichtige Informationen

Mit Bildungsgutschein

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Rostock (Mecklenburg-Vorpommern)
Karte ansehen
Bremer Str. 39a, 18057

Beginn

17.März 2021Anmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

* Bitte bachten Sie, dass der Praxisanleiter mit 300 Stunden abgelegt wird. die "Kurze Beschreibung" in emagister kann aus technischen Gründen nicht angepasst werden. GESETZLICHE GRUNDLAGE Die Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter/-in an der gfg entspricht den aktuellen Vorgaben der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe (PflAPrV, 02.10.2018) und orientiert sich an den DKG-Empfehlungen. Die Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter/-in umfasst 300 Unterrichtsstunden. Themenbereiche der Praxisanleitung in der Pflege Den Lernprozess verstehen lernen 1.1 Lernen neu lernen 1.2 Theoriegeleitet pflegen 1.3 Rechtliche Grundlagen im Anleitungsprozess berücksichtigen Die Rolle als Praxisanleitenden verinnerlichen 2.1 Die Rolle als Praxisanleiter/in bewusst wahrnehmen 2.2 Den Anleitungsprozess planen und gestalten 2.3 Bewerten und Beurteilen Die Bedeutung des Praxisanleitenden stärken 3.1 Kommunikation in der Rolle des Praxisanleitenden 3.2 Berufliche Handlungskompetenz in der praktischen Ausbildung entwickeln 3.3 Mit kultureller Vielfalt professionell umgehen

Die Praxisanleitung organisiert die Betreuung, Beratung und Anleitung der Schüler in der Praxiseinrichtung unter Berücksichtigung des Ausbildungsplans der Pflegeschule. Sie formuliert Lernziele, wählt geeignete Methoden der Anleitung aus und vermittelt den Schülern die notwendige Handlungskompetenz durch praktische Übungen.

Die Fortbildung wendet sich an Pflegefachkräfte mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung als: • Altenpfleger/in • Krankenschwester/ -pfleger • Gesundheits- und Krankenpfleger/in • Kinderkrankenschwester/ -pfleger • Gesundheits- und Kinderkrankenschwester / -pflege • Pflegefachmann/ Pflegefachfrau Mit dieser Weiterbildung und 1 Jahr Berufserfahrung im Pflegeberuf können Sie als Praxisanleiter tätig werden.

Die Weiterbildung umfasst Präsenzzeiten sowie Selbstlern-Anteile (Lernplattform moodle) und Hospitationen. Die berufspraktischen Anteile werden in einer entsprechenden Einrichtung absolviert. Am Lernort „Betrieb“ erfolgt die Anwendung und Erprobung theoriegeleiteten Wissens in konkreten beruflichen Alltagssituationen. Die Teilnehmenden führen Praxisaufgaben im eigenen Betrieb durch.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Ausbildung der Ausbilder
  • Pflegemanagement
  • Pflege und Gesundheit
  • Pflegedienstleitung
  • Praxisanleiter
  • Praxisanleitung
  • Altenpflege
  • Krankenpflege
  • Gesundheit
  • Gesundheitspfleger/ Gesundheitspflegerin

Dozenten

Diana Kring

Diana Kring

Verwaltung gfg Rostock

Inhalte

Praxisanleiter in der Pflege haben die Aufgabe, Auszubildende, Praktikanten und neue Mitarbeiter gezielt und strukturiert in der Praxis anzuleiten. Sie erwerben und erweitern im Verlauf der Weiterbildung Ihre Kompetenzen in folgenden Bereichen:

Berufspädagogik: Lern und Motivationstheorien/ Einführung in die Pflegepädagogik/ Mehtodik und Didaktik von Anleitung/ Einarbeitung und Beratung

Kommunikative und psychosoziale Kompetenzen: Moderation und Präsentation/ Gesprächsführung/ Feedback-Gespräche/ Kritik und Konfliktgespräche

Bewertung und Beurteilung: Grundlagen der Beurteilung/ Beurteilungsfehler/ Zeugniserstellung

Managementkompetenzen: Kenntnis über rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen in der Praxisanleitung, Aufbau- und Ablauforganisation, Anleitung und Einarbeitung planen

fachpraktische Kompetenzen: Durchführung von Praxisaufgaben am Lernort Betrieb

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 10 % Ermäßigung für gfg-Absolventen
Maximale Teilnehmerzahl: 20

WEITERE INFOS UND BUCHUNG UNTER:
https://www.gfg-rostock.de/kurs/praxisanleitung/

Praxisanleiter, Praxisanleitung (m/w/d) - berufsbegleitende Weiterbildung in der Pflege

1.950 € inkl. MwSt.