Produkt- Qualitätsvorausplanung (APQP) und VDA-Band 4.3

In Boll, Göttingen und Bad Honnef

420 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

Beschreibung

Sie lernen die in ISO/TS 16949 geforderten Methoden zur Produkt-Qualitätsvorausplanung und Prüfplanung (Control Plan) kennen. Es wird ein Planungsverfahren über alle Phasen der Produktentstehung dargestellt. Das Seminar orientiert sich hauptsächlich am APQP-Referenzhandbuch. Darüber hinaus werden ergänzende Inhalte von VDA-Band 4.3 behandelt.
Gerichtet an: Dieses Seminar setzt ISO 9001 und ISO/TS 16949 Kenntnisse voraus. Es ist für alle Mitarbeiter gedacht, die ihre Kenntnisse in der Qualitätsplanung vertiefen möchten. Angesprochen sind hier auch besonders produktverantwortliche Entwicklungs-, Projekt- und Produktionsingenieure.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Bad Honnef (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

auf Anfrage
Boll (Baden-Württemberg)

Beginn

auf Anfrage
Göttingen (Niedersachsen)

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

Sie lernen die in ISO/TS 16949 geforderten Methoden zur Produkt-Qualitätsvorausplanung und Prüfplanung (Control Plan) kennen. Es wird ein Planungsverfahren über alle Phasen der Produktentstehung dargestellt. Das Seminar orientiert sich hauptsächlich am APQP-Referenzhandbuch. Darüber hinaus werden ergänzende Inhalte von VDA-Band 4.3 behandelt.

  • Phasen der Produktentstehung: Projektplanung, Produktdesign, Prozessdesign, Produkt- und Prozessvalidierung und Qualitätslenkung in der Serie
  • Methodik zur Erarbeitung eines Control Plans (Prüfplan, Produktionslenkungsplan)
  • Vorstellung der Inhalte eines Control Plans
  • Einsatz und Anwendung der Checklisten und Formulare
  • Ergänzende Inhalte von VDA-Band 4.3
  • Fallstudie

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 420 EUR Seminargebühr
Maximale Teilnehmerzahl: 16
420 € zzgl. MwSt.