course-premium

Projektmanager/-in E-Commerce (IHK)

IHK

Fernunterricht

2.505 € MwSt.-frei

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Erfolg erzielen durch die richtige Schulung? Aber sicher!

  • Kursart

    IHK berufsbegleitend

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Methodik

    Fernunterricht

  • Sprachen

    Deutsch

  • Unterrichtsstunden

    300h

  • Dauer

    6 Monate

  • Beginn

    nach Wahl

  • Online Campus

    Ja

  • Versendung von Lernmaterial

    Ja

  • Beratungsservice

    Ja

  • Persönlicher Tutor

    Ja

  • Virtueller Unterricht

    Ja

IHK-Zertifikat

Online-Shopping ist in der Gegenwart eine Selbstverständlichkeit und selbst einstige Skeptiker haben die Bedenken gegenüber einer virtuellen Shopping-Tour längst abgelegt.
E-Commerce ist der Zahn der Zeit. Einkaufen wann immer es beliebt. Auch zunehmend neue Branchen erobern diesen Markt bzw. bauen strategisch auf diesen Kanal, da er seitens der
Zielgruppe immer stärker gefordert wird. Die stark steigenden Online-Umsätze demonstrieren Jahr für Jahr zunehmend diese Tendenz. Aufgrund des gestiegenen Wettbewerbsdrucks im
Online-Handel und der besseren Verzahnung des Offline- und Onlinesegments wachsen die Anforderungen stetig an Unternehmen. Lernen Sie mit diesem Fernlernkurs die umfangreichen Möglichkeiten des E-Commerce kennen und setzen Sie die aktuellen Trends gezielt und erfolgreich um. Durch die Anleitung unserer branchenerfahrenen Dozenten bekommen Sie praxinah fundiertes Wissen in kompakter Form vermittelt. Nach erfolgreich abgelegter IHK-Prüfung erhalten Sie den IHK-Abschluss zum/zur E-Commerce Manager/-in (IHK) und können in Ihrem beruflichen Umfeld das erlernte Wissen erfolgreich einsetzen. Erwerben Sie ein branchenanerkanntes Zertifikat des IHK Bildungszentrums Dresden gGmbH als E-Commerce Manager/-in und gestalten Sie die vielfältigen Zukunftsfelder des Online Marketings aktiv mit!

Wichtige Informationen

Dokumente

  • Kursinformationen_Projektmanager E-Commerce (IHK).pdf

Mit Bildungsgutschein

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Fernunterricht

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

In den vergangenen Jahren haben sich die Möglichkeiten und Technologien, online zu verkaufen, für Unternehmen rasant weiterentwickelt. Dies bringt neue Optionen, aber auch Herausforderungen für den Handel, Verkauf und Marketingstrategien mit sich. Aufgrund der Flut an Online-Shops und Marktplätzen, die im World Wide Web zu finden sind, hat insbesondere die Frage nach Differenzierungsstrategien und Alleinstellungsmerkmalen in der Unternehmensstrategie an Bedeutung gewonnen. Die Gewinnung und Bindung von Kunden an das eigene Unternehmen steht und fällt mit der Ausgestaltung und Nutzerfreundlichkeit des eigenen Webangebotes. Ist dieses attraktiv, gelingt es Online-Händlern, ihre Kunden langfristig an sich zu binden. Im Zuge dieser Entwicklung spielt das E-Commerce Management als unternehmenspolitisches Instrument eine zentrale Rolle. Angefangen bei der Ausgestaltung des Online-Shops, über das Web-Controlling bis hin zum effizienten Umgang mit Retouren. Innovative Herangehensweisen bei der Problembewältigung bewähren sich in der Praxis weitaus besser als herkömmliche. Welchen Anforderungen müssen Führungskräfte eines online agierenden Handelsunternehmens gewachsen sein – im Umgang mit verschiedenen Expertisen, Temperamenten und Nationalitäten? Die Entwicklung eines wirkungsvollen Web-Auftrittes setzt die Zusammenarbeit fachlich versierter Persönlichkeiten voraus. Wer bereits an der Ausarbeitung eines Online-Shops beteiligt war, kennt die Chancen und Hürden, die solch ein gemeinsames Wirken mit sich bringen kann. Doch während die einen über die Global Player wie Amazon schimpfen, finden die anderen neue Wege, sich im E-Commerce zu positionieren.

Der Online-Kurs zum/zur „Projektmanager/-in E-Commerce (IHK)“ richtet sich einerseits an Menschen, die bereits Erfahrung im Handel, dem Verkauf und den Grundlagen der Betriebswirtschaft haben. Andererseits sollen Manager angesprochen werden, die Entscheidungen treffen und Menschen und/oder Agenturen im Bereich des Online-Handels steuern.

Für unseren Fernlernkurs sowie für die Teilnahme an unseren Live-Onlinevorlesungen über ein Onlinekonferenzsystem benötigen Sie lediglich einen Internetanschluss als technische Voraussetzung. Wir empfehlen zusätzlich ein Headset, um bei den Onlinevorlesungen live und interaktiv dabei sein zu können.

Unser Fernlernkurs „Projektmanager/-in E-Commerce (IHK)“ schließt bei erfolgreichem Abschlusstest mit einem IHK-Zertifikat der IHK Bildungszentrum Dresden gGmbH ab. Hierbei handelt es sich um eine anerkannte Zertifizierung, die als bestätigter Qualifikationsnachweis gilt.

In unserem modernen Lernumgebung werden die räumlichen, zeitlichen, personellen und instrumentellen Merkmale verstanden, in die ein Lernprozesses eingebettet ist. Kurzum die Summe aller Faktoren, die das Lernen beeinflussen. Dem Fernlehrkurs „Projektmanager/-in E-Commerce (IHK)“ liegt ein modernes Lernkonzept zugrunde, welches dem Teilnehmer/der Teilnehmerin eine flexible Lernumgebung ermöglicht. Im Folgenden soll diese detailliert beschrieben werden. Das Konzept basiert in erster Linie auf einem Online-Fernlehrgang und sieht eine Kombination verschiedener Lehrmedien vor. Diese setzen sich wie folgt zusammen: Studienbriefe, Internetbasierte Lernplattform, Live-Onlinevorlesungen, Dozentensprechstunden, Online-Workshops und Hausaufgaben. Um das flexible Lernkonzept für einen erfolgreichen Kursablauf zu verinnerlichen, erhalten alle Teilnehmer/-innen zur Einsteuerungsphase in den Fernlernkurs eine Einweisung in das System. Darüber hinaus spielt in diesem Zusammenhang eine umfassende Betreuung während der Qualifizierungsphase durch die Studienbetreuer/-innen eine entscheidende Rolle. Ziel ist es, Fragen seitens der Teilnehmer/-innen schnell und kompetent zu beantworten.

Die HSB Akademie bietet allen Teilnehmern eine zinslose Ratenzahlung an. Setzen Sie sich einfach mit der Studienbetreuung in Verbindung, um diese für Ihren Kurs zu vereinbaren. Zudem ist der Fernlehrkurs mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit förderfähig. Außerdem finden Sie unter https://hsb-akademie.de/foerderung-weiterbildung/ weitere Informationen zu den jeweiligen Fördermöglichkeiten von Bund und Ländern.

Ein Einstieg ist auch im Verlauf des Kurses möglich (i.d.R. immer montags). Dazu stehen Ihnen verschiedene Termine zur Verfügung. Setzen Sie sich mit unserer Studienbetreuung in Verbindung, um Ihren individuell passenden Kursstart abzustimmen.

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Ecommerce
  • TCO
  • Online-Shops
  • Shop-Software
  • Mobile Nutzung
  • SAAS und Fulfillment
  • Shop Extensions für CMS
  • Payment
  • Scoring
  • Adwords
  • Product Listing Ads
  • Conversion Rate
  • Tracking
  • SEO
  • E-Mail-Marketing
  • Affiliate-Marketing
  • Händlerportale
  • Content-Marketing
  • Google Analytics
  • Remarketing Listen

Dozenten

Cornelia  Schnerch

Cornelia Schnerch

Recht im E-Commerce

Seit 2004 bin ich selbständige Rechtsanwältin mit eigener Kanzlei in Leipzig. Von Beginn meiner anwaltlichen Tätigkeit an bin ich vor allem im Urheberrecht, Wettbewerbsrecht und Markenrecht tätig. Zu meinen Mandanten gehören unter anderem Einzelhandelsunternehmen, größere wie auch kleinere Online-Händler, Werbeagenturen, Freiberufler und Künstler. Meinen Mandanten stehe ich beratend zur Seite, um Rechtsstreitigkeiten möglichst zu vermeiden.Im Falle gerichtlicher Auseinandersetzungen vertrete ich die Interessen meiner Mandanten natürlich auch vor Gericht.

Jasmin Eder

Jasmin Eder

Online-Recht

Meinen beruflichen Werdegang habe ich an der Handelsakademie Zell am See begonnen, wo meine Begeisterung für Informatik ihre Wurzeln hat. Gleichzeitig entwickelte sich eine schier unbändige Neugier für Recht. Durch meine breitgefächerte Ausbildung an der Universität Salzburg konnte ich mir in sämtlichen Rechtsgebieten Wissen aneignen, welches ich im Selbststudium noch vertiefen konnte. So gelingt es mir, das Beste aus zwei Welten miteinander zu verbinden – das Online-Recht, oder alles was man wissen muss, wenn man im Netz nicht in Konflikt mit dem Gesetz geraten möchte.

Sebastian  Eisenbürger

Sebastian Eisenbürger

Online-Marketing

Als gelernter Kaufmann, Ausbilder und Medienfachwirt arbeitete ich lange im Verlag, bevor ich 2007 einen großen Online Shop für Medizinbedarf aufbaute, für den ich später als Geschäftsführer knapp 60 Mitarbeiter führte und das Unternehmen in die TOP 100 der umsatzstärksten deutschen Online-Shops wirtschaftete. Zusammen mit den Ausbildungen zum NLP-Master, zum Management-Trainer und meiner Erfahrungen als KMU-Geschäftsführer und Unternehmer, unterstütze ich heute Unternehmen in der Kommunikation mit ihren Kunden.

Thomas Wagner

Thomas Wagner

OnPage, OffPage, Händlerportale, Online Marketing

Inhalte

Zu den Themenschwerpunkten des Fernlernkurses gehören:

  • Grundlagen des E-Commerce – Akteure und Rahmenbedingungen
  • Online-Shop – Anforderungen und Ausgestaltungen
  • Online-Marketing – Suchmaschinen und soziale Medien
  • Web-Controlling – Optimierungswege für den Online-Handel
  • Logistik/Fulfillment – Effiziente Warenwirtschaft und Retouren
  • Recht im E-Commerce

Zusätzliche Informationen

Weitere Kursinformationen finden Sie unter https://hsb-akademie.de/fernlernkurs/projektmanager-e-commerce-ihk/.

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Projektmanager/-in E-Commerce (IHK)

2.505 € MwSt.-frei