Prüfmittelüberwachung mit System.

In Köln

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Seminar

  • Ort

    Köln

  • Beginn

    nach Wahl

Beschreibung

TÜV Rheinland Akademie GmbH Kurzbeschreibung: Um die Nachweisforderungen des Kunden an das Qualitätsmanagement erfüllen zu können, müssen Hersteller ihre Prüfmittel überwachen und instandhalten. Darüber hinaus ist der Nachweis zu erbringen, dass die Prüfmittel in vorgegebenen Intervallen und mit Rück

Einrichtungen

Lage

Beginn

Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Universitätsstr. 33 50931, 50441

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis


Bildungsziel: Sie lernen die Prüfmittelüberwachung als Teil des Qualitätsmanagements anzuwenden. Sie erfahren, wie Sie qualitätsgesicherte Prüfungen in Ihrem Unternehmen wirtschaftlich durchführen.

Beschreibung:
QM-Element Prüfmittelüberwachung

Was sagt die DIN EN ISO 9001?


Grundbegriffe der Messtechnik

DIN 1319


Überwachung, Kalibrierung und Instandhaltung der Prüfmittel

Wahl der richtigen Prüfintervalle
Kennzeichnung des Kalibrierstatus, Dokumentation


Qualitätsgesicherte Prüfungen

Forderungen an die Qualitätssicherung von Prüfmitteln, DIN EN ISO 10012
Prüfanweisungen zur Prüfmittelüberwachung, VDI / VDE / DGQ 2618


Das Kalibriersystem im Deutschen Kalibrierdienst (DKD)

Rückverfolgbarkeit auf Bezugsnormale bekannter Genauigkeit und Stabilität
Nationale und internationale Normale
Hierarchie und Normale


A- und B-Kalibrierstellen in Deutschland

Die Kalibrierstelle in Ihrer Nähe


DV-Verfahren und Anwenderprogramm zur Prüfmittelüberwachung

Welches Programm ist das Richtige?


QM-Standards für Kalibriersysteme

AQAP 6, BS 5781, Mil Std 45662



Preis auf Anfrage