Qualifizierte Personalfachkraft IHK

In Hameln

1.550 € MwSt.-frei
  • Tipologie

    IHK

  • Ort

    Hameln

  • Dauer

    2 Wochen

Beschreibung


Gerichtet an:

Einrichtungen

Lage

Beginn

Hameln (Niedersachsen)
Karte ansehen
Bahnhofstraße 18/20, 31785

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Über den Zertifikatslehrgang

Der Zertifikatslehrgang Qualifizierte Personalfachkraft (IHK) richtet sich an alle, die eine Weiterqualifizierung für die Arbeit im Personalwesen benötigen, als auch an Einsteiger/-innen, die in diesem Bereich arbeiten und sich entsprechende Zusatzinformationen verschaffen wollen.

Wünschenswert ist eine abgeschlossene Berufsausbildung, eine spezifische Berufserfahrung ist nicht erforderlich.

Der Lehrgang ist an der allgemein betrieblichen Praxis orientiert und gibt einen Überblick über die Voraussetzungen, Bedingungen und Aufgaben der Personalabteilung als Dienstleister. Betriebliche Situationsschilderungen, Fälle aus der Praxis, Analysen von betrieblichen Prozessen sowie praxisnahe Aufgabenstellungen sollen die Teilnehmer/-innen in die Lage versetzen, das erlernte Wissen in dem Aufgabenbereich eines Personalwesens umzusetzen.

Die Teilnehmer erwerben das bundesweit anerkannte Zertifikat Qualifizierte Personalfachkraft (IHK) der Industrie- und Handelskammer Hannover, indem sie zum Abschluss des Lehrgangs einen schriftlichen Test absolvieren.

Die Teilnahme an Leistungsüberprüfungen zur Erlangung eines IHK-Zertifikats im Rahmen eines Zertifikat- Lehrgangs an unserer Akademie ist ausschließlich den Teilnehmern dieser Weiterbildung vorbehalten.

Um ein IHK-Zertifikat zu erhalten, müssen Sie die Leistungsüberprüfung erfolgreich bestehen und zuvor mindestens 80% der Lehrveranstaltungen in unserer Akademie besucht haben. Die Leistungsüberprüfung kann in unterschiedlicher Form (z.B. durch einen Test, eine Projektarbeit o. ä.) erfolgen.

Eine nicht bestandene Leistungsüberprüfung können Sie maximal zwei Mal wiederholen.

1.550 € MwSt.-frei