Qualitätssicherung in der PV-Technik

In Hannover

395 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Hannover

  • Dauer

    2 Tage

Beschreibung


Gerichtet an: Installateure, Monteure, Solateure, Handwerker, Dachdecker, Energieberater

Wichtige informationen

Dokumente

  • Anmeldeformular

Einrichtungen

Lage

Beginn

Hannover (Niedersachsen)
Karte ansehen
Am Tönniesberg 4a, 30453

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

In diesem Profi-Seminar werden dem Teilnehmer die Anforderungen an eine normgerechte Ausführung von PV-Anlagen von der Planungsphase über die fachgerechte Montage und Inbetriebnahme bis hin zur Wartung und Fehlersuche nahe gebracht.

Grundlage ist die DIN VDE 0126-23 sowie die "PV-Errichternorm" VDE 0100-712 (Anforderungen für Betriebsstätten, Räume und Anlagen besonderer Art Solar-Photovoltaik-(PV)-Stromversorgungs-systeme).

Dabei beschränkt sich der Referent nicht auf die Vorstellung trockener Vorschriften, vielmehr wird anhand von Experimenten, Rechenbeispielen und Messungen an hauseigenen Anlagen der praktische Sinn dieser Normen und deren Relevanz für die elektrische und wirtschaftliche Betriebssicherheit von PV-Anlagen dargestellt.

Inhalt:

  • Bestandsaufnahme beim Ortstermin
  • Dokumentierte Anlagenplanung
  • Montage und Ausführungsdokumentation
  • Konsequenzen von Montagefehlern
  • Garantie und Gewährleistung
  • Wartung und Fehlersuche
  • Anwendung von Mess- und Analysegeräten

Qualitätssicherung in der PV-Technik

395 € zzgl. MwSt.