Rechnungswesen/Buchführung mit Lexware/DATEV

Business Trends Academy (BTA) GmbH
In Berlin

1001-2000 €
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030-8... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Ort Berlin
Unterrichtsstunden 360h
Dauer 40 Tage
  • Kurs
  • Berlin
  • 360h
  • Dauer:
    40 Tage
Beschreibung

Ein Kurs für Fachkräfte, die daran interessiert sind, die Finanzbuchaltung von den Grundlagen bis zum Jahresabschluss kennenzulernen, die Softwareunterstützung durch Lexware und DATEVpro kennenzulernen oder aktualisieren.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Friedrichstr. 94, 10117, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Friedrichstr. 94, 10117, Berlin, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Buchführung bezeichnet die zahlenmäßige Erfassung aller Geschäftsvorgänge im Unternehmen anhand von Belegen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Für Fachkräfte, die interessiert sind die Finanzbuchhaltung von den Grundlagen bis zum Jahresabschluss kennenzulernen unter Einsatz von Programmen wie Lexware und DATEVpro.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

In unserer Business Trends Academy erleben Sie interaktiven Präsenzunterricht mit erfahrenen Dozenten aus der Praxis.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Nachdem wir Ihre Anfrage erhalten haben, wird sich ein Mitarbeiter aus unserem Haus mit Ihnen in Verbindung setzen und mit Ihnen das weitere Vorgehen besprechen.

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
5.0
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über andere Kurse des Anbieters

Zertifizierter Coach

A
Andrea Gräwin
5.0 01.08.2017
Das Beste: Ich beginne diese Weiterbildung im August. 2017 und habe keine Zweifel, dass es in dieser Qualität weitergeht. Leider habe ich zu spät entdeckt, dass dieser Bildungsträger auch die Weiterbildung " Migrations- und Integrationsberaterin" anbietet Da ich die Kostenübernahme durch die DRV nicht gefährden wollte, bin ich jetzt bei einem anderen Bildungsträger. Ich fasse eine Weiterbildung zur Mediatorin bei BTA im Frühjahr 2018 ins Auge, werde diese, um meine Nerven zu schonen, eigenfinanzieren. Ich kam unangemeldet, fand Menschen vor, die gerne dort lernen. Das Büro ist schon um 7: 00 Uhr mit kompetenten Ansprechpartnern besetzt, die auch kurzfristig das erforderliche Beratungsgespräch mit dem Dozenten vermitteln konnten - das ist in der Berliner Bildungsträgerlandschaft die Ausnahme. Ich freue mich schon auf den August.
Zu verbessern: Nichts.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Basiswissen Rechnungswesen
Doppelte Buchführung
Lexware
DATEV pro Finanzbuchhaltung
Jahresabschluss
HGB
Depitoren
Kreditoren/Depitoren
Rechnungswesen
Umsatzsteuer

Dozenten

Volkmar Ross
Volkmar Ross
ITK

Themenkreis

Inhalte
  • Grundlagen Rechnungswesen / HGB
  • Zusammenhang zwischen Bilanz und Inventar / Belegpflicht
  • Das Denkmuster der Buchführung: Aktiva und Passiva
  • Abbildung von Wechselbeziehungen mittels T-Konten
  • Buchungsregeln / Typen von Geschäftsvorfällen
  • Bedeutung von SOLL und HABEN / Kontoabschluss / Eröffnungs-
    und Schlussbilanzkonto
  • Was kann Lexware
  • Die Steuerzentrale / Die Buchhaltung / Die Lohnabrechnung / Modul /
    Die Fakturierung
  • Die Anlagenverwaltung
  • Mit der Buchhaltung arbeiten (Datev)
  • Kontenrahmen
  • Die Eröffnungsbuchungen / Das Journal / Das Anlagevermögen / Das UV / Das EK Variables Kapital / Das Fremdkapital / Darlehen buchen / Buchungen übergeben
  • Buchungen aus anderen Modulen übernehmen / Buchen von Buchungsätzen mit USt 19% / 7% / 0%
  • Kreditorenkonto / Debitorenkonto / Debitorenrechnungen
  • Die GuV-Konten / Abschreibungen / AfA-Tabelle / Die Splittbuchung
  • Stornierungen / Offene Posten / OP- Debitor / OP-Kreditor
  • Zahlungsverkehr / Zahlungskonditionen / Zahlungsvorschläge von Lexware
  • Skonto / Boni / Rabatte / Preisnachlässe / Mahnwesen
  • Lohnabrechnung / Stammdaten / Bewegungsdaten / Lohnzettel / Verbindlichkeiten
  • Buchungsliste übergeben und verbuchen / Überweisung der Löhne
    und Gehälter
  • Berücksichtigen von Vorschüssen / Forderungen gegen das Personal
  • Vorbereitung der Buchhaltung auf den JA
  • Inventurdurchführungen zum JA und die Verbuchung
  • Aktive und Passive Rechnungsabrechnung durchführen
  • Datenübergabe (Exportieren) zum Steuerberater zu Datev
  • Datenübergabe an den Betriebsprüfer
  • Jahreswechsel ohne Kontenübernahme / Jahreswechsel individuell

Unterstützt wird die Wissensvermittlung durch wöchentlich einen Übungs- und Praxistag. Die hier geforderte eigenständige Projektarbeit dient der Vertiefung der vermittelten theoretischen Kenntnisse.

Zusätzliche Informationen

Kombinationsmöglichkeit mit Lohn/Gehalt, Finanzmanagement/Controlling, IFRS, SAP FI/CO, Steuerrecht, Bilanzbuchhaltung und weiteren Modulen bis zu 9 Monaten

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen