Kurs derzeit nicht verfügbar

Rechtsgrundlagen des Wertpapier- und Depotgeschäfts

XXX

Seminar

In Lam ()

760 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

Beschreibung


Gerichtet an: Sie profitieren als Mitarbeiter/in im Bereich Backoffice Wertpapiere oder Marktfolge Passiv, wenn Sie Ihr Wissen über das Wertpapier- und Depotgeschäft aufbauen oder vertiefen möchten. Auch wenn Sie Quereinsteiger aus einem anderen Unternehmensbereich wie Revision, Kundenbetreuung und IT sind, liefert Ihnen das Seminar wertvolle Grundlagen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Im Wertpapier- und Depotgeschäft wurden die Rechtsgrundlagen in den letzten Jahren oft angepasst. Ursache dafür waren zahlreiche gesetzliche Neuregelungen, besonders die Finanzmarktrichtlinie MiFID. In diesem Seminar ... ... bekommen Sie einen aktuellen Überblick über die relevanten Rechtsnormen. ... erfahren Sie praxisnah die wesentlichen Inhalte des Wertpapierhandelsgesetzes. ... befassen Sie sich mit neuen Begriffen wie Angemessenheits- und Geeignetheitsprüfung oder Best Execution. ... setzen Sie sich mit den Regeln und Begriffen der Compliance auseinander. ... lernen Sie die wesentlichen Inhalte des Depotgesetzes und der Sonderbedingungen für Wertpapiergeschäfte kennen.

  • Einführung und Überblick: Die wesentlichen Rechtsgrundlagen
  • Grundzüge des Wertpapierhandelsgesetzes (thematischer Schwerpunkt), z. B. § 9-Meldungen, Insiderregelungen, Verhaltensregeln, Kundenklassifizierung, Best Execution, Angemessenheits- und Eignungsprüfung, Dokumentation der Anlageberatung
  • Depotgesetz, z. B. Verwahrarten, Depotarten und Depotbücher
  • Sonderbedingungen für Wertpapiergeschäfte, z. B. Regelungen zu Festpreis- und Kommissionsgeschäften, Leistungspflichten im Rahmen der Verwahrung und Verwaltung.

Rechtsgrundlagen des Wertpapier- und Depotgeschäfts

760 € inkl. MwSt.