Knowledge Department GmbH

Risikoorientiertes Testen

Knowledge Department GmbH
In Nürnberg

750 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Nürnberg
Unterrichtsstunden 16h
Dauer 2 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Nürnberg
  • 16h
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Dieses Seminar vermittelt Ihnen praxisgerechtes Handwerkszeug für risikobasiertes Testen - angefangen von der Identifikation über die Priorisierung bis hin zum Reliability Engineering.
Wie identifiziert man Risiken in einem Softwareprojekt und wie geht man mit diesen Risiken dann um? Wie leitet man ein Testprojekt unter Zeit- und Ressourcendruck? Dieses Seminar gibt Antwort auf die wichtigsten Fragen und zeigt Ihnen Wege auf, mittels Prioirisierung durch Kriterien wie Testbedarf oder Grad der Fehlerhaftigkeit, mit dem permanenten Ressourcenproblem beim Testen umzugehen.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Nürnberg (Bayern)
Karte ansehen
Äußere Sulzbacher Str. 159-161, 90491

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Projektleiter, Testleiter, Qualitätsmanager, Tester

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Praxis
Risikomanagement
Risikobehandlung
Handlungsmuster
Testmethoden
Projetrisiken
Testoptimierung
Testdeckung
Risikoverfolgung
Risikoanalyse

Dozenten

Ein von unseren qualifizierten Dozenten
Ein von unseren qualifizierten Dozenten
IT- und Software Branche

Themenkreis

Überblick:

  • Was ist Risiko?
  • Wie geht man mit Risiken um? - Der Prozess des Risikomanagement
    • Risikoidentifikation
    • Risikoanalyse
    • Risikobehandlung
    • Risikoverfolgung
    • Risikobasierte Neuplanung
  • Wie identifiziert man Risiko in einem Softwareprojekt? - Die Hauptrisiken und verschiedene Handlungsmuster
    • Kosten
    • Umfang und Qualität
    • Liefertermin
    • Ressourcen
  • Risiko basiertes testen: Wie priorisiert man einen Test?
    • Die generelle Methode
    • Faktoren, die den Schaden bestimmen
    • Faktoren, die die Wahrscheinlichkeit bestimmen
    • Eine einfache Methode, Risiko zu kalkulieren
    • Bestimmung von Testmethoden
    • Wie testet man, wenn man das Produkt noch gar nicht kennt?
  • Projektrisiken in Testprojekten:
    • Risiken vor dem Testen
    • Risiken während des Testens
    • Risiken nach dem Testen
  • Testoptimierung mit Benutzungsprofilen: Reliability Engineering
    • Vorraussagen betreffend fehlerdichte und Zuverlässigkeit
    • Statistische Tests
    • Wie man diese Methode anwenden kann?
    • Probleme
  • Testdeckung und Risiko
  • Änderungen und berichtigen von Fehlern

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen