Robotik - Bachelor

Online

15.456 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Bachelor

  • Methodologie

    Online

  • Dauer

    7 Semesters

  • Beginn

    nach Wahl

  • Credits

    210

Beschreibung

Die Mechatronik ist ein multidisziplinäres Gebiet der Ingenieurwissenschaften, das auf den Grundlagen des Maschinenbaus, der Elektronik und der Informationstechnik basiert. Es werden Ihnen folgende Vertiefungsrichtungen geboten: Allgemeine Mechatronik | Robotik | Schienenfahrzeuginstandhaltung.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Online

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Das im Studium vermittelte interdisziplinäre Denken zwischen Maschinenbau, Elektrotechnik, Elektronik und Informatik prädestiniert Sie zur Analyse und Diagnose komplexer ingenieurwissenschaftlicher Fragestellungen sowie zur Entwicklung innovativer Lösungen. Damit sind Sie für alle Managementaufgaben rund um Design, Konstruktion und Produktion zukunftsträchtiger Automatisierungstechnik bestens gerüstet. Sie können in unterschiedlichen Industriezweigen tätig werden, zum Beispiel bei: Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus Produzenten in der Fahrzeug-, Robotik- und Elektroindustrie Firmen der Gebäude- und Systemtechnik Planungs- und Ingenieurbüros Anbietern von diversen Dienstleistungen (Haushaltsgeräte, Mess- und Regelungstechnik) Kontrollbehörden, Hochschulen und Forschungseinrichtungen Übernehmen Sie vielseitige Fach- und Führungsaufgaben.

Dieser Fernstudiengang ist ideal für Berufstätige mit einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung in einem der vier Mechatronik- Bereiche. Empfehlenswert sind darüber hinaus erste Berufserfahrungen. Das berufsbegleitende Fernstudium ist dann eine sinnvolle wissenschaftliche Qualifikation. Möchten Sie als Neu- oder Quereinsteiger in der Mechatronik starten? Auch das ist mit diesem Bachelor-Studiengang möglich.

Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Mechanik
  • Elektronik
  • Projektmanagement
  • Management
  • Kommunikation
  • Informatik
  • Mathematik
  • Mechatronik

Inhalte

Die Übersicht zeigt Ihnen den von uns empfohlenen Studienablauf. Sie können die Module entsprechend Ihres persönlichen Wissens- und Erfahrungsstands flexibel auswählen und bearbeiten. Die fachlichen Voraussetzungen gemäß Modulhandbuch und Prüfungsordnung sollten dabei beachtet werden. Diese Flexibilität ermöglicht Ihnen ein individuelles berufsbegleitendes Studieren (mehr zum berufsbegleitenden Fernstudium). Das Lerntempo wird von Ihnen bestimmt.

GRUNDLAGENSTUDIUM Σ 108 Creditpoints

1. Semester

  • Mathematik I 8 cp
  • Einführung naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen 8 cp
  • Grundlagen der Betriebswirtschaft und rechtliche Grundlagen 6 cp
  • Einführungsprojekt für Ingenieure 2 cp

2. Semester

  • Mathematik II 8 cp
  • Naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen 8 cp
  • Grundlagen der Informatik mit Labor 8 cp

3. Semester

  • Mathematik III mit Labor 6 cp
  • Digital- und Mikrorechentechnik 6 cp
  • Einführung in die Elektrotechnik und Elektronik 8 cp
  • Technische Mechanik 8 cp

4. Semester

  • Messtechnik 6 cp
  • Systeme und Modelle mit Labor 8 cp
  • Konstruktionslehre und Maschinenelemente I 6 cp
  • Kommunikation und Management (inkl. Wahlpflichtbereiche I/II) 6 cp
KERN- UND VERTIEFUNGSSTUDIUM Σ 102 Creditpoints

5. Semester

  • Steuerungstechnik mit Labor 6 cp
  • Konstruktionslehre und Maschinenelemente II 6 cp
  • Entwurf mechatronischer Systeme 6 cp
  • Regelungstechnik mit Labor 8 cp

6. Semester

  • Entwurf und Kommunikation eingebetteter Systeme 6 cp
  • Vertiefungsrichtung (4 Module) 30 cp

7. Semester

  • Vertiefungsrichtung (1 Modul) 8 cp
  • Ingenieurwissenschaftliches Projekt und Projektmanagement 7 cp
  • Bachelorarbeit und Kolloquium 15 cp

3. bis 7. Semester

  • Berufspraktische Phase(BPP)* 24 cp

* Ihre BPP können Sie zwischen dem 3. und 7. Semester absolvieren, wobei Ihre Berufstätigkeit angerechnet werden kann.

Jedes Modul schließt mit einer Prüfung (Hausarbeit, Klausur oder mündliche Prüfung) ab.

Je nach Zusammenstellung Ihrer Prüfungen müssen Sie für Prüfungsveranstaltungen max. eine Woche pro Semester einplanen.


Die Übersicht zeigt Ihnen den von uns empfohlenen Studienablauf. Sie können die Module entsprechend Ihres persönlichen Wissens- und Erfahrungsstands flexibel auswählen und bearbeiten. Die fachlichen Voraussetzungen gemäß Modulhandbuch und Prüfungsordnung sollten dabei beachtet werden. Diese Flexibilität ermöglicht Ihnen ein individuelles berufsbegleitendes Studieren (mehr zum berufsbegleitenden Fernstudium). Das Lerntempo wird von Ihnen bestimmt.

GRUNDLAGENSTUDIUM Σ 108 Creditpoints

1. Semester

  • Mathematik I 8 cp
  • Einführung naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen 8 cp
  • Grundlagen der Betriebswirtschaft und rechtliche Grundlagen 6 cp
  • Einführungsprojekt für Ingenieure 2 cp

2. Semester

  • Mathematik II 8 cp
  • Naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen 8 cp
  • Grundlagen der Informatik mit Labor 8 cp

3. Semester

  • Mathematik III mit Labor 6 cp
  • Digital- und Mikrorechentechnik 6 cp
  • Einführung in die Elektrotechnik und Elektronik 8 cp
  • Technische Mechanik 8 cp

4. Semester

  • Messtechnik 6 cp
  • Systeme und Modelle mit Labor 8 cp
  • Konstruktionslehre und Maschinenelemente I 6 cp
  • Kommunikation und Management (inkl. Wahlpflichtbereiche I/II) 6 cp
KERN- UND VERTIEFUNGSSTUDIUM Σ 102 Creditpoints

5. Semester

  • Steuerungstechnik mit Labor 6 cp
  • Konstruktionslehre und Maschinenelemente II 6 cp
  • Entwurf mechatronischer Systeme 6 cp
  • Regelungstechnik mit Labor 8 cp

6. Semester

  • Entwurf und Kommunikation eingebetteter Systeme 6 cp
  • Vertiefungsrichtung (4 Module) 30 cp

7. Semester

  • Vertiefungsrichtung (1 Modul) 8 cp
  • Ingenieurwissenschaftliches Projekt und Projektmanagement 7 cp
  • Bachelorarbeit und Kolloquium 15 cp

3. bis 7. Semester

  • Berufspraktische Phase(BPP)* 24 cp

* Ihre BPP können Sie zwischen dem 3. und 7. Semester absolvieren, wobei Ihre Berufstätigkeit angerechnet werden kann.

Jedes Modul schließt mit einer Prüfung (Hausarbeit, Klausur oder mündliche Prüfung) ab.

Je nach Zusammenstellung Ihrer Prüfungen müssen Sie für Prüfungsveranstaltungen max. eine Woche pro Semester einplanen.


Die Übersicht zeigt Ihnen den von uns empfohlenen Studienablauf. Sie können die Module entsprechend Ihres persönlichen Wissens- und Erfahrungsstands flexibel auswählen und bearbeiten. Die fachlichen Voraussetzungen gemäß Modulhandbuch und Prüfungsordnung sollten dabei beachtet werden. Diese Flexibilität ermöglicht Ihnen ein individuelles berufsbegleitendes Studieren (mehr zum berufsbegleitenden Fernstudium). Das Lerntempo wird von Ihnen bestimmt.


berufsbegleitenden Fernstudium
GRUNDLAGENSTUDIUM Σ 108 Creditpoints

1. Semester


  • Mathematik I 8 cp
  • Einführung naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen 8 cp
  • Grundlagen der Betriebswirtschaft und rechtliche Grundlagen 6 cp
  • Einführungsprojekt für Ingenieure 2 cp

  • Mathematik I 8 cp

  • 8 cp
  • Einführung naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen 8 cp

  • 8 cp
  • Grundlagen der Betriebswirtschaft und rechtliche Grundlagen 6 cp

  • 6 cp
  • Einführungsprojekt für Ingenieure 2 cp

  • 2 cp

    2. Semester


    • Mathematik II 8 cp
    • Naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen 8 cp
    • Grundlagen der Informatik mit Labor 8 cp

  • Mathematik II 8 cp

  • 8 cp
  • Naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen 8 cp

  • 8 cp
  • Grundlagen der Informatik mit Labor 8 cp

  • 8 cp

    3. Semester


    • Mathematik III mit Labor 6 cp
    • Digital- und Mikrorechentechnik 6 cp
    • Einführung in die Elektrotechnik und Elektronik 8 cp
    • Technische Mechanik 8 cp

  • Mathematik III mit Labor 6 cp

  • 6 cp
  • Digital- und Mikrorechentechnik 6 cp

  • 6 cp
  • Einführung in die Elektrotechnik und Elektronik 8 cp

  • 8 cp
  • Technische Mechanik 8 cp

  • 8 cp

    4. Semester


    • Messtechnik 6 cp
    • Systeme und Modelle mit Labor 8 cp
    • Konstruktionslehre und Maschinenelemente I 6 cp
    • Kommunikation und Management (inkl. Wahlpflichtbereiche I/II) 6 cp

  • Messtechnik 6 cp

  • 6 cp
  • Systeme und Modelle mit Labor 8 cp

  • 8 cp
  • Konstruktionslehre und Maschinenelemente I 6 cp

  • 6 cp
  • Kommunikation und Management (inkl. Wahlpflichtbereiche I/II) 6 cp

  • 6 cp

    KERN- UND VERTIEFUNGSSTUDIUM Σ 102 Creditpoints

    5. Semester


    • Steuerungstechnik mit Labor 6 cp
    • Konstruktionslehre und Maschinenelemente II 6 cp
    • Entwurf mechatronischer Systeme 6 cp
    • Regelungstechnik mit Labor 8 cp

  • Steuerungstechnik mit Labor 6 cp

  • 6 cp
  • Konstruktionslehre und Maschinenelemente II 6 cp

  • 6 cp
  • Entwurf mechatronischer Systeme 6 cp

  • 6 cp
  • Regelungstechnik mit Labor 8 cp

  • 8 cp

    6. Semester


    • Entwurf und Kommunikation eingebetteter Systeme 6 cp
    • Vertiefungsrichtung (4 Module) 30 cp

  • Entwurf und Kommunikation eingebetteter Systeme 6 cp

  • 6 cp
  • Vertiefungsrichtung (4 Module) 30 cp

  • 30 cp

    7. Semester


    • Vertiefungsrichtung (1 Modul) 8 cp
    • Ingenieurwissenschaftliches Projekt und Projektmanagement 7 cp
    • Bachelorarbeit und Kolloquium 15 cp

  • Vertiefungsrichtung (1 Modul) 8 cp

  • 8 cp
  • Ingenieurwissenschaftliches Projekt und Projektmanagement 7 cp

  • 7 cp
  • Bachelorarbeit und Kolloquium 15 cp

  • 15 cp

    3. bis 7. Semester


    • Berufspraktische Phase(BPP)* 24 cp

  • Berufspraktische Phase(BPP)* 24 cp

  • cp

    * Ihre BPP können Sie zwischen dem 3. und 7. Semester absolvieren, wobei Ihre Berufstätigkeit angerechnet werden kann.


    Jedes Modul schließt mit einer Prüfung (Hausarbeit, Klausur oder mündliche Prüfung) ab.


    Je nach Zusammenstellung Ihrer Prüfungen müssen Sie für Prüfungsveranstaltungen max. eine Woche pro Semester einplanen.


    Zusätzliche Informationen

    Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus. Hier organisieren Sie Ihr Studium, haben Zugriff auf Informationen, Studienmaterialien und Ihre Noten und bleiben in Kontakt mit der Hochschule, den Tutoren und Ihren Mitstudierenden. Zudem haben Sie über den Online Campus Zugriff auf Ihre Digitalen Lernkarten.
    15.456 € zzgl. MwSt.