Rüstzeitoptimierung - SMED

Seminar

In Berlin, Köln und München

480 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

Im Rahmen des Tagesseminars sollen dem Teilnehmer die Werkzeuge und Methoden zur Erfassung der Rüstzeiten sowie zur Optimierung der Rüstaufwendungen vermittelt und anhand von Beispielen gefestigt werden.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Fanny-Zobel-Straße 9, 12435

Beginn

auf Anfrage
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
04109

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Veranstalter:
TEQ Technologietransfer & Qualitätssicherung GmbH
Kurzbeschreibung:
Im Rahmen des Tagesseminars sollen dem Teilnehmer die Werkzeuge und Methoden zur Erfassung der Rüstzeiten sowie zur Optimierung der Rüstaufwendungen vermittelt und anhand von Beispielen gefestigt werden.
Detailbeschreibung:
Flexibel und schnell auf Kundenforderungen zu reagieren, wird heute immer mehr zum Wettbewerbsvorteil für Unter­nehmen. Dabei soll unter dem Gesichtspunkt von Lean Production nur so viel gefertigt werden, wie der Auftrag umfasst. Diese Vorgehensweise zwingt automatisch zu einem deutlichen Ansteigen der Rüstzeiten als Folge der häufigeren Auftragswechsel. Da durch Rüstzeiten die Anlagenkapazität proportional geschmälert wird, sinkt parallel dazu die Anlageneffizienz. Durch Optimierung bestehender Systeme können die Rüstzeiten häufig schon mit geringem Aufwand auf die Hälfte reduziert werden. Das große Ziel ist jedoch die Rüstung von Anlagen in weniger als 10 Minuten durchzuführen (SMED - Single Minute Exchange of Die) oder den Wechsel gar ohne Anhalten der Produktion ablaufen zu lassen (OTED - One Touch Exchange of Die).

Rüstzeitoptimierung - SMED

480 € inkl. MwSt.