Sachkundelehrgang nach § 11 der Chemikalien-Verbotsverordnung

In Köln

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Seminar

  • Ort

    Köln

  • Beginn

    nach Wahl

Beschreibung

TÜV Rheinland Akademie GmbH Kurzbeschreibung: Das Inverkehrbringen bestimmter gefährlicher Stoffe, Zubereitungen oder Erzeugnisse darf nach dem Chemikaliengesetz nur von sachkundigen Personen erfolgen. Diese Personen müssen eine behördliche Prüfung nach § 11 der Chemikalien-Verbotsverordnung (ChemVer

Einrichtungen

Lage

Beginn

Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Universitätsstr. 33 50931, 50441

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis


Bildungsziel: Sie erhalten eine intensive Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung nach § 11 der ChemVerbotsV. Sie bekommen Kenntnisse über gefährliche Chemikalien sowie Biozide und Pflanzenschutzmittel vermittelt.

Beschreibung:

Grundbegriffe der Gefahrstoffkunde

Europäisches und deutsches Chemikalien- und Gefahrstoffrecht

Gefahrenabwehr und erste Hilfe

Lagerung und Abgabe von Gefahrstoffen

Toxikologische Grundbegriffe

Gefährdungsbeurteilung: Durchführung, Dokumentation, Maßnahmenumsetzung, Kontrolle

Beschäftigungsbeschränkungen

Umwelteinwirkungen: Akkumulierbarkeit und Verteilungsverhalten

Einstufung und Kennzeichnung von gefährlichen Stoffen

Biozide und sonstige Pflanzenschutzmittel




Preis auf Anfrage