Schauspielworkshop in der Provence

In Nyons (Frankreich)

430 € inkl. MwSt.
  • Tipologie

    Intensivseminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Nyons (Frankreich)

  • Unterrichtsstunden

    25h

  • Dauer

    1 Woche

Beschreibung

Im Mittelpunkt dieser Kurse steht die Arbeit an der Rolle. Improvisation und Zusammenspiel, Kenntnisse über das Handwerk des Schauspielers, Anregung der eigenen Phantasie, sowie die Bedeutung des aufmerksamen Zuhörens und Zusehens als wichtiger Bestandteil der Schauspielarbeit werden vermittelt. Die Dozentin knüpft an die Theatertradition von Tschechov, Stanislawski und Brecht an.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Nyons (Frankreich)
Karte ansehen
13 Chemin des Vivandes, 26110

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Ziele des Workshops sind: -die Entwicklung der nonverbalen Kommunikation mit dem szenischen Partner -die Fähigkeit verschiedene theatralische Ausdrucksformen anzuwenden -die Stärkung des Bewusstseins für Körper, Bewegung, Atem und Stimme

Dieser Workshop richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene im Bereich Schauspiel. Künstlerische Vorkenntnisse sind erwünscht aber nicht Voraussetzung. Spielfreuden Offenheit, Aktivität, Neugier, Bereitschaft sich einzulassen, auszuprobieren sind wichtige Voraussetzungen. Der Workshop ist nicht als Therapie oder Psychodramakurs zu verstehen.

Dieser Workshop richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene im Bereich Schauspiel. Künstlerische Vorkenntnisse sind erwünscht aber nicht Voraussetzung.

setzen wir uns mit Ihnen per Email in Kontakt und beantworten gerne Ihre Fragen. Anschliessend haben Sie die Möglichkeit sich online auf unserer Website anzumelden.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Schauspiel
  • Theater
  • Kommunikation
  • Selbstbewusstsein
  • Rhetorik

Dozenten

Anne Kathrin Madeleine

Anne Kathrin Madeleine

Schauspiel, Theater

Schauspielerin, Regisseurin, Atempädagogin Anne Kathrin Madeleine beendete ihre Schauspielausbildung an der Theaterhochschule “Ernst Busch Berlin/Rostock” 1994 mit dem Diplom und arbeitete jeweils als festes Ensemblemitglied an verschiedenen Theatern. 1995 erhielt sie den Nordrheinwestfälischen Theaterpreis. Schon während ihrer Schauspieltätigkeit unterrichtete sie u.a. an der Universität Hannover “Atem - Körper- Stimme” und Schauspiel. Sie ist künstlerische Leiterin und Mitbegründerin der La Vivandière.

Themenkreis


  • Atem und Sprechtechnik: über Zwerchfellatmung (besonderer Schwerpunkt auf Rückenatmung) und Stimmbildung zur unangestrengten, tragfähigen und variablen Sprechstimme
  • Bewusstmachen und Einsetzen von Körpersprache
  • Körperarbeit durch spannungsaufbauende und entspannende Übungen
  • Spannungsaufbau und Bühnenpräsenz auf der Szene
  • Wahrnehmungsübungen -die Kunst des aufmerksamen Zusehens und Zuhörens
  • Nähe von Tragik und Komik
  • Arbeit am Text und an kleinen Szenen und Etüden, die je nach Zusammensetzung der Teilnehmer speziell ausgewählt werden (Text als Spitze des Eisbergs d. h. erst finden wir die Rolle in ihrer Situation in ihrem Eigenleben und erst dann wird der Text wichtig!)
  • und viel Improvisation!

Zusätzliche Informationen

-Anreise am 24.01
-Kursbeginn am 25.01
-Abreise am 31.01
Der Unterricht findet jeden Vormittag von 9-12 Uhr und von 17-19 Uhr statt. Der Mittwoch ist unterrichtsfrei.
430 € inkl. MwSt.