Sicher führen in Produktionsbetrieben

IHK

In Coburg

310 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    IHK

  • Ort

    Coburg

  • Dauer

    2 Tage

Meister, Vorarbeiter und Schichtführer zählen in vielen Unternehmen eher noch zu den vernachlässigten Personengruppen, wenn es um Qualifizierung in Führungsfragen geht. Dabei ist die Führungsspanne auf dieser Ebene z.T. erheblich, der Anteil an unmittelbarer 'Menschenführung' an der gesamten Tätigkeit oft sehr hoch und wie eine Studie der Proudfoot Unternehmensberatung zeigt der Einfluss des unmittelbaren Führungsverhaltens auf die Effizienz der Mitarbeiter von hoher Bedeutung.
Gerichtet an: Mittlere und untere Führungskräfte (Meister, Vorarbeiter, Schichtführer) aus Produktion und produktionsnahen Bereichen

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Coburg (Bayern)
Karte ansehen
Schloßplatz 5, 96450

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Dozenten

Michael  Zirlik

Michael Zirlik

Referent

Inhalte

Meister, Vorarbeiter und Schichtführer zählen in vielen Unternehmen eher noch zu den vernachlässigten Personengruppen, wenn es um Qualifizierung in Führungsfragen geht. Dabei ist die Führungsspanne auf dieser Ebene z.T. erheblich, der Anteil an unmittelbarer „Menschenführung“ an der gesamten Tätigkeit oft sehr hoch und – wie eine Studie der Proudfoot Unternehmensberatung zeigt – der Einfluss des unmittelbaren Führungsverhaltens auf die Effizienz der Mitarbeiter von hoher Bedeutung.
Vor diesem Hintergrund will die vorliegende Qualifizierungsreihe Schichtführer, Vorarbeiter und Meister dabei unterstützen, ein professionelles Rollenverständnis als Führungskraft zu entwickeln und dieses mit den entsprechenden Methoden und Werkzeugen auch zu leben. Die Arbeit an Praxisfällen der Teilnehmer ist zentraler Bestand-teil jedes Bausteins. Praxisfälle bitte zum Seminar mitbringen!

Inhalt

  • Die Rolle(n) als Führungskraft und die Besonderheiten der „Sandwich – Position“Vom Kollegen zum Chef – was ändert sich?
  • Die Kernaufgaben: Der Führungsregelkreis
  • Der Weg zum eigenen Führungsstil
  • Führungsinstrumente und –techniken
  • Kollegiale Beratung als Lern- und Problemlösungsinstrument

Anmeldeschluss Donnerstag, 15. April 2010

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Preis 310,00 €

Sicher führen in Produktionsbetrieben

310 € MwSt.-frei