Kurs derzeit nicht verfügbar

Sondereinflüsse auf die Immobilienbewertung - HypZert anerkannt

Seminar

In Montabaur ()

Sparen Sie 20%
490 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Dauer

    1 Tag

Sie lernen neben der Erbbaurechtsbewertung nach dem Münchener Modell die Methodik nach WertR kennen und beurteilen Lasten in Abteilung II des Grundbuchs. . Sie erfahren, wie Sie beim Liquidationswertverfahren vorgehen. Sie beurteilen Grundstücks- und Baurechtsreserven. Sie führen Overrent- und Underrent-Berechnungen beim Marktwert durch.
Gerichtet an: Immobiliengutachter HypZert sowie Spezialisten für die Beleihungswertermittlung und Immobiliengutachter mit vergleichbarer Qualifikation.

Wichtige Informationen

Dokumente

  • Seminarbeschreibung

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Inhalte

Sondereinflüsse richtig bewerten!

Sondereinflüsse haben oft bedeutenden Einfluss auf das Immobilienbewertungsergebnis. Zu ihnen gehören z. B. Erbbaurechte, Lasten in Abteilung II des Grundbuchs, Liquidationswertverfahren und Grundstücks- sowie Baurechtsreserven. Beim Marktwert können zusätzlich Overrent- und/oder Underrent-Berechnungen vorgenommen werden.

  • Gegenüberstellung der unterschiedlichen Methoden zur
  • Wertermittlung des Erbbaurechts
  • Anwendung des Liquidationswertverfahrens (Standardfall, bei bestehenden Mietverhältnissen, bei Denkmalschutz)
  • Abgrenzung von rentierlichen und unrentierlichen Bodenwertanteilen
  • Vorgehensweise bei Mieten über oder unter Marktniveau

Sondereinflüsse auf die Immobilienbewertung - HypZert anerkannt

490 € zzgl. MwSt.