Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Sonderpädagogik

Julius-Maximilians-Universität Würzburg
In Würzburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Bachelor
Ort Würzburg
Dauer 3 Jahre
  • Bachelor
  • Würzburg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Dieser Studiengang ist neu und bereitet auf sonderpädagogische Aufgabenfelder außerhalb der Schule vor (z.B. Frühe Bildung, Wohnen, Arbeiten, Erwachsenenbildung). Er wird in zwei Varianten angeboten: Als Nebenfach mit 60 ECTS. Dieses Nebenfach bietet eine breite, fachrichtungsübergreifende Qualifizierung, und kann mit vielen 120-ECTS Hauptfächern kombiniert werden (z.B. Pädagogik, Musikpädagogik, Philosophie)

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Würzburg (Bayern)
Karte ansehen
Wittelsbacherplatz 1, 97074

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

*Allgemeine Hochschulreife *Fachgebundene Hochschulreife

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
10 Jahre bei Emagister

Themenkreis

Die Lernwerkstatt soll die Studierenden in die Lage versetzen, Lernprozesse zu analysieren und zu strukturieren. Die hierfür benötigten Kenntnisse aus den Bereichen Lernmaterialien und Lernsoftware sollen in der Lernwerkstatt vermittelt und reflektiert werden. Dies findet statt in Form von Seminaren und als offenes Angebot im Sinne einer Bibliothek mit definierten Öffnungszeiten.

Die didaktische Lernwerkstatt ist ein Instrument zur Verknüpfung von Theorie und Praxis. Die Materialien regen an zu einer theoretischen Reflexion bezüglich ihres didaktischen Einsatzes. Die didaktische Lernwerkstatt steht in enger Verbindung mir den Didaktik-Seminaren im Bereich der Sonderpädagogik. Für die Praktika der Studierenden der Sonderpädagogik wird die didaktische Lernwerkstatt mit ihren Materialien die Verbindung zur Schulpraxis ermöglichen.

Dieser Studiengang ist neu und bereitet auf sonderpädagogische Aufgabenfelder außerhalb der Schule vor (z.B. Frühe Bildung, Wohnen, Arbeiten, Erwachsenenbildung).
Er wird in zwei Varianten angeboten:

  • Als Nebenfach mit 60 ECTS. Dieses Nebenfach bietet eine breite, fachrichtungsübergreifende Qualifizierung, und kann mit vielen 120-ECTS Hauptfächern kombiniert werden (z.B. Pädagogik, Musikpädagogik, Philosophie).
  • Als Hauptfach mit 85 ECTS. Dabei wird eines der o.g. sonderpädagogischen Fächer gewählt. Dieses „halbe“ Fach kann gleichwertig zusammen mit einem weiteren 85-ECTS-Fach kombiniert werden (z.B. Pädagogik, Musikpädagogik, Philosophie, ev. Theologie und Kulturwissenschaften).

Für ein BA-Studium können Sie Sonderpädagogik als Hauptfach mit 85 ECTS oder als Nebenfach mit 60 ECTS wählen. Zu jeder Variante gibt es einen eigenen Studienverlaufsplan (SVP) und eigene Module.

Hier können Sie die Vorabversionen der Module und Studienverlaufspläne für die ersten beiden Semester bereits herunterladen.

Studienbeginn zum Wintersemester

Bewerbungsfrist für Wintersemester 15 juli

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studiengebühren: 500 Euro Semesterbeitrag: 200,02 Euro

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen