Soziale Arbeit – Planen & Leiten

In Hamburg

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Master

  • Ort

    Hamburg

  • Dauer

    2 Jahre

Beschreibung

Leitung soll den Mitgliedern einer Organisation die Beteiligung an der Gestaltung ermöglichen und ihnen Spielräume einräumen.
Gerichtet an: Absolventen oder Absolventinnen mit einem Bachelor - Abschluss oder einem Diplom.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Hamburg
Karte ansehen
Horner Weg 170, 22111

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Diplom- oder Bachelor - Abschluss.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Soziale Arbeit

Themenkreis

Seit dem Wintersemester 2008/2009 machen wir unseren Menschen das Angebot eines Master-Studiengangs „Soziale Arbeit - Planung und Leitung - (konsekutiv). Auch hier wollen wir zeigen, worin das besondere Profil der Evangelischen Hochschule liegt. Wir setzen auf ein Verständnis von Leitung, die sich versteht als Ermöglichung und Verantwortung zugleich. Leitung soll aber auch die ihrer Rolle gemäße Verantwortung für die Zielerreichung wahrnehmen, also führen und entscheiden. Gute Leitung gestaltet in ihrem Verantwortungsbereich Räume, die es den MitarbeiterInnen ermöglicht, ihre Potentiale zu entfalten und sich an der Organisationsentwicklung zu beteiligen, ohne dabei die letzte Verantwortung oder die Vorgesetztenrolle zu kaschieren. Leitung steht zu ihrer Macht; aber nicht Macht in Sinne von Max Weber, den eigenen Willen gegen Widerstand durchzusetzen, sondern so, wie es Hannah Arendt geltend macht: „Macht entspricht der menschlichen Fähigkeit, nicht nur zu handeln oder etwas zu tun, sondern sich mit anderen zusammenzuschließen und im Einverständnis mit ihnen zu handeln.

Über Macht verfügt niemals ein Einzelner, sie ist im Besitz einer Gruppe und bleibt so lange existent, als die Gruppe zusammenhält."

Studienbeginn ist im Wintersemester am 1. Oktober jeden Jahres.

Die Bewerbungsfrist ist jeweils vom 1. Mai bis zum 31. Mai.

Preis auf Anfrage