Kurs derzeit nicht verfügbar

Sozialversicherung bei der Beschäftigung von Aushilfen

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal ()

640 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Dauer 1 Tag
  • Kurs
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Sozialversicherung bei der Beschäftigung von Aushilfen In diesem Seminar werden die Teilnehmer zunächst mit den Regel- und Ausnahmefällen der Versicherungs­pflicht geringfügig Beschäftigter vertraut gemacht, als da sind: Beiträge zur Sozialversicherung Zusammenrechnung verschiedener Beschäftigungsverhältnisse Meldewesen zur Sozialversicherung Befreiung von der Rentenversicherungspflicht. Im Seminar wird das bestehende Gesamtsystem behandelt. Neuerungen werden – soweit bekannt – selbstverständlich mit einfließen. Profitieren Sie von der reichhaltigen Erfahrung unseres Experten, der wertvolle Praxistipps zum Umgang mit sozialversicherungsrechtlichen Problemen gibt und diese durch Online-Demonstrationen unterstützt.

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Sachbearbeiter der Lohn- und Gehaltsabrechnung Mitarbeiter aus dem Personal- und Sozialwesen

Themenkreis

Seminarinhalt: Sozialversicherung bei der Beschäftigung von Aushilfen

  1. Überblick / Tendenz
    • Kurzfristige Beschäftigung / 450 Euro-Jobs
    • Erweiterung auf 3 Kalendermonate / 70 Arbeitstage
    • Gering­fügigkeitsrichtlinien
    • Erweiterte Anzei­ge­pflichten des Arbeit­nehmers
    • Übergangsregelungen
  2. Gering­fügige Beschäf­ti­gungen: Sozial­ver­si­cherung
    • Gering­fügig entlohnte Beschäf­tigung
    • Kurzfristige Beschäf­tigung
    • Eintritt von Versi­che­rungs­pflicht
    • Beitrags­nachweis nur noch elekt­ro­nisch
    • Zusammenrechnung mehrerer Beschäf­ti­gungen
    • Pauschalbeiträge / indivi­duelle Beiträge zur Renten­ver­si­cherung
    • Beitragsverteilung
    • Befreiung von der Renten­ver­si­cherungspflicht
    • Meldungen
  3. Beschäf­tigung von Studenten, Prakti­kanten, Schülern
    • Beschäf­tigung von Werkstu­denten
      • während der Vorlesungszeit
      • während der vorlesungsfreien Zeit
    • Beschäf­tigung von Prakti­kanten
      • Vor- und Nachpraktika
      • Zwischenpraktika
    • Beschäf­tigung von Schülern
    • Beschäf­tigung in Privathaushalten
  4. Kurzhinweise zur Beschäf­tigung von
    • Rentnern
    • Beamten, Pensi­o­nären
    • Personen in Elternzeit
  5. Praxis­bei­spiele
  6. SV-rechtliche Bewertung

Zusätzliche Informationen

Ihr Seminarleiter: Stefan Allary BKK Dachverband, Berlin, Referent, Fachbuch­autor

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen