Spezialist für Asbestsanierungen in der Schweiz und in Deutschland

Kurs

Fernunterricht

Preis auf Anfrage

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Methodik

    Fernunterricht


Zielgruppe sind vor allem Personen, die als Spezialisten für Asbestsanierungen leitende Aufgaben oder Koordinationsfunktionen übernehmen sowie Personal, das Asbestsanierungen ausführt.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Fernunterricht

Beginn

16.Aug. 2021Anmeldung möglich
16.Aug. 2021Anmeldung möglich
04.Okt. 2021Anmeldung möglich
04.Okt. 2021Anmeldung möglich
08.Nov. 2021Anmeldung möglich
08.Nov. 2021Anmeldung möglich
13.Dez. 2021Anmeldung möglich
13.Dez. 2021Anmeldung möglich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Erfolge dieses Bildungszentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
13 Jahre bei Emagister

Themen

  • Deutschland
  • Schweiz

Inhalte

Jeder Betrieb in Deutschland, der Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten mit schwach gebundenem Asbest oder künstlichen Mineralfasern durchführt und/oder asbesthaltige Abfälle beseitigt, muss über sachkundige Verantwortliche gem. den Technischen Regeln für Gefahrstoffe, TRGS 519, Anlage 3, verfügen.

Auch in der Schweiz muss die aufsichtführende Person eine spezielle Qualifikation besitzen, die in einem fünftägigen Lehrgang nach der EKAS-Richtlinie 6530 erworben wird (Eidgenössische Koordinationskommission für Arbeitssicherheit).

Grundsätzlich wird die deutsche TRGS-Ausbildung anerkannt, wobei zusätzlich ein sog. Passerellenkurs gem. BauAV und EKAS RL 6503 benötigt wird.

Dieser Passerellenkurs dauert 1 ½ Tage und beinhaltet die Errichtung einer Demobaustelle, an der der von der Suva (Schweizerische Unfallversicherungsanstalt) geforderte Umgang mit Geräten geschult wird.

Der vorliegende 5 ½ -tägige Lehrgang vermittelt die Sachkunde nach TRGS 519, Anlage 3 und die Fachkunde nach TRGHS 521 und beinhaltet auch die Ausbildung zum Asbest-Gerätefachkundigen. In den letzten beiden Lehrgangstagen wird zudem die Qualifikation zum Spezialisten für Asbestsanierungen in der Schweiz erworben.

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Spezialist für Asbestsanierungen in der Schweiz und in Deutschland

Preis auf Anfrage