Stoffstrommanagement in der Recyclingbranche

Seminar

In Berlin

490 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Intensivseminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Berlin

  • Unterrichtsstunden

    16h

  • Dauer

    2 Tage

  • Beginn

    nach Wahl

Beschreibung

Stoffstrommanagement in der Recyclingbranche und Kreislaufwirtschaft

Der ressourcen- und umweltschonende Umgang mit Rohstoffen und entstehenden Abfällen nimmt heutzutage eine wichtige Rolle ein. Durch eine ganzheitliche Betrachtung und Bewertung von Stoffströmen innerhalb der Kreislaufwirtschaft werden ökonomische Mechanismen und klimapolitische Ziele verstanden und betrachtet.

Wichtige Informationen

Dokumente

  • Seminarüberblick 2019.pdf
  • Stoffstrommanagement in der Recyclingbranche.pdf

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Linienstraße 130, 10115
Uhrzeiten: 9:00 - 16:00 Uhr

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

- Stoffstrommanager/-verantwortliche - Für Leitung und Beaufsichtigung verantwortliche Personen in Entsorgungs- und Transportunternehmen - Personen aus dem industriellen, gewerblichen und kommunalen Bereich, die zum Betriebsbeauftragten für Abfall, Efb-Verantwortlichen oder Umweltmanagementbeauftragten bestellt sind und/oder für Entsorgung, Lagerung und Beförderung von Abfällen zuständig sind - Weitere verantwortliche Personen sowie interessierte Mitarbeiter

Teilnahmebescheinigung der kenic GmbH - Akademie für Wirtschaft und Umwelt

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Stoffstrommanagement
  • Kreislaufwirtschaft
  • Recycling
  • Recyclingbranche
  • Stoffströme
  • Abfall-Stoffströme
  • Abfallwirtschaft
  • Abfallmanagement
  • Produktverantwortung
  • Stoffstrommanager

Dozenten

Dozenten der kenic Akademie

Dozenten der kenic Akademie

Abfallwirtschaft, Umweltmanagement, Energiemanagement, Umweltrecht

Inhalte

Themenschwerpunkte

  • Grundlagen der Kreislaufwirtschaft und des Stoffstrommanagements
  • Produktverantwortung im Stoffstrommanagement gemäß KrWG
  • Arten von Stoffströmen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  • Statistiken ausgewählter Abfall-Stoffströme
  • Beispiele für Stoffströme der Entsorgungsbranche
  • Vermarktungsfraktionen (Marktentwicklungen und Einwirkungen, Teilmärkte)
  • Akteure und Rollen in der Vermarktung
  • Softwarelösungen für Stoffstrommanagement (Sankey-Diagramme, Sankey Editor, e!Sankey u. a.)
  • Emissionen und Immissionen bei der Verwertung von Stoffen
Weiterführende Informationen:
https://www.kenic.de/seminare/abfallmanagement/stoffstrommanagement-in-der-recyclingbranche

Zusätzliche Informationen

Ausführliche Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung sowie Frühstück, Mittagessen und Tagungsgetränke sind in der Gebühr bereits enthalten.

Stoffstrommanagement in der Recyclingbranche

490 € zzgl. MwSt.