Stressfrei Autofahren

Kampmann Coaching
In Berlin

333 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
71134... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Berlin
Unterrichtsstunden 4h
Dauer 1 Tag
Beginn 19.01.2018
  • Seminar
  • Anfänger
  • Berlin
  • 4h
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    19.01.2018
Beschreibung

Im Strassenverkehr emotional gelassener reagieren können. Es werden Methoden geübt die Stau, Drängler und andere Situationen anders erlebbar machen.
Gerichtet an: Autofahrer, Vetriebsbeauftragte,

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
19.Jan 2018
Berlin
Sportfliegerstrasse 9, 12487, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 19.Jan 2018
Lage
Berlin
Sportfliegerstrasse 9, 12487, Berlin, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Fahrpraxis

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Straßenverkehr
Verkehrssicherheit
Emotionskontrolle
Stressabbau
Sicher ankommen
Unfallfrei fahren
Gelassen ankommen
Sicherer Autofahren
Stressmanagement
Sicher fahren Kosten sparen

Dozenten

Klaus Kampmann
Klaus Kampmann
Stresslöse-Spezialist

Klaus Kampmann vermittelt Ihnen in kurzer Zeit effektive Methoden, die Sie nachhaltig mental und emotional stabilisieren. Ihr persönliches Wohlbefinden verbessert sich und die Erfolgskurve steigt rasch wieder an.

Themenkreis

1/2 Tages-Workshop für alle, die ein Fahrzeug im Straßenverkehr bewegen und nach Lösungen schauen, die Ihnen helfen entspannter anzukommen.

Grundlage des Seminars sind die im Buch "Stressfrei Autofahren" beschriebenen Methoden zur sofortigen Stresslösung beim Autofahren. Es werden die wirksamsten Methoden praktisch geübt.

Das Problem:
Beim Autofahren werden sie schnell ungeduldig, schimpfen wütend im
Stau, empören sich über andere Verkehrsteilnehmer?
Bei der Fahrt in den Urlaub quengeln die Kinder auf dem Rücksitz, es ist
heiß und zu allem Überfluss hat man sich auf der unbekannten Strecke
auch noch verfahren. Die Folge: Als Fahrer wird man hinter dem Steuer
hektisch und nervös, der Stresspegel steigt, man ist genervt und steht
unter enormem Druck.

Derartiger Stress im Straßenverkehr führt leicht zu Fehlreaktionen und
Fehleinschätzungen. Ergibt man sich den Emotionen, lässt die
Konzentration nach. Häufig drückt man – bewusst oder unbewusst – noch
mehr auf das Gaspedal und wird so zu einer Gefahr für sich und andere
Verkehrsteilnehmer. Denn eine unkonzentrierte Fahrweise und zu hohe
Geschwindigkeit sind die häufigsten Ursachen für Unfälle im
Straßenverkehr.

Im Seminar gebe ich auf amüsante Weise gezielte Anleitungen, wie man
typischen Stresssituationen im Straßenverkehr mit Gelassenheit bewältigen kann. Denn „Stressfreier Autofahren = sicherer Autofahren“