Hochschule Bremen

Studium im Praxisverbund Schiffbau und Meerestechnik B.Eng.

Hochschule Bremen
In Bremen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Bachelor
Ort Bremen
Dauer 3 Jahre
  • Bachelor
  • Bremen
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Ziele, Aufbau und Inhalte des Studiums orientieren sich an den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes für Ingenieure allgemein sowie insbesondere der maritimen Technik. Berücksichtigt werden vor allem die Erfahrungen und Strukturen einer wissenschaftlich gestützten, dabei aber bewusst praxisnahen Ausbildung an einer Fachhochschule.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Bremen
Karte ansehen
Neustadtswall 30, D-28199

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

* Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife oder Einstufungsprüfung / Sonderzulassung * Studienvertrag mit einer Partnerwerft * Einjährige praktische Ausbildung bei der Partnerwerft

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
10 Jahre bei Emagister

Themenkreis

Ziele, Aufbau und Inhalte des Studiums orientieren sich an den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes für Ingenieure allgemein sowie insbesondere der maritimen Technik.

Berücksichtigt werden vor allem die Erfahrungen und Strukturen einer wissenschaftlich gestützten, dabei aber bewusst praxisnahen Ausbildung an einer Fachhochschule.

Vertieft wird der praxisnahe Bezug durch eine parallel verlaufende Facharbeiterausbildung mit Abschluss bei der Partnerwerft.

Im Grundlagenstudium an der Hochschule Bremen (1. bis 4. Semester) werden vor allem allgemeintechnische und fachspezifische Grundlagenfächer gelehrt.

Im Vertiefungsstudium an der Hochschule Bremen (5. bis 7. Semester) werden die fachspezifischen Grundlagenkenntnisse erweitert. Zusätzlich zu den für alle verbindlichen Pflichtfächern können die Studierenden Wahlpflichtfächer in sinnvoller Kombination auswählen, wodurch die Kompetenz auf bestimmten Gebieten erweitert wird. Das 5. Semester wird als „Praktisches Studiensemester“ studienbegleitend bei der Partnerwerft absolviert.

Im 7. Semester wird das Studium mit der Bachelor-Thesis abgeschlossen.

Tätigkeitsbereiche:
* Werftindustrie
* Zulieferindustrie
* Yachtbau
* Ingenieurbüros
* Klassifikationsgesellschaften
* Schiffbau-Versuchsanstalten
* Reedereien
* Aufsichtsbehörden
* Marine
* maritime Institutionen
* sowie andere Berufssparten wie
Stahlbau
Anlagenbau
Flugzeugbau
Isoliertechnik
Luft- und Klimatechnik
u.a.m

Tätigkeitsbeschreibung:
Tätigkeiten als Ingenieur bzw. Ingenieurin auf den Gebieten
* Projekt- und Objektbearbeitung
* Konstruktion
* Arbeitsvorbereitung
* Entwicklung
* Forschung
* Überwachung
* Bauaufsicht
* Beratung
* Vertrieb
* Betriebsführung

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Studienbeginn: * Wintersemester; Bewerbungsschluss: * 31.05., wenn die Hochschulzugangsberechtigung vor dem 16.01. des Bewerbungsjahres erworben wurde sonst * 15.07. Studiendauer: * Vor Beginn des Studiums an der Hochschule Bremen einjährige praktische Ausbildung bei der Partnerwerft * 7 semestriges Studium an der Hochschule Bremen einschließlich weiterer Praxiszeiten und Bachelor-Thesis * Grundlagenstudium an der Hochschule Bremen: 1. bis 4. Semester * Vertiefungsstudium an der Hochschule Bremen: 5. bis 7. Semester

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen