Suchtprobleme und andere psychische Auffälligkeiten bei Auszubildenden

In Unna

345 € inkl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Unna

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Im Mittelpunkt dieses Seminar geht es deshalb um: „Frühzeitiges Erkennen, Intervenieren und adäquates Handeln“. Das Seminar bietet den Teilnehmer Aufklärung über mögliche Erkrankungen, Handlungsstrategien zum Umgang mit diesen Problemen sowie wichtige rechtliche Informationen. Die theoretischen Teile werden mit Hilfe von praktischen Übungen lebendig unterstützt.
Gerichtet an: Ausbilder, Ausbildungsbeauftragte aus Fachabteilungen, Mitarbeiter, die Ausbildungsaufgaben wahrnehmen, Personalleiter, Interessenvertreter

Wichtige informationen

Dokumente

  • Suchtprobleme und andere psychische Auffälligkeiten bei Auszubildenden

Einrichtungen

Lage

Beginn

Unna (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Ringhotel Katharinen Hof, Katharinenplatz, 59423

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
11 Jahre bei Emagister

Themenkreis

Suchtprobleme und andere psychische Auffälligkeiten spielen in der Arbeitswelt eine immer größere Rolle, zumal zunehmend Auszubildende betroffen sind. Aber was können Betriebe und Ausbildungspersonal tun, um betroffenen Jugendlichen zu helfen?

- Was bedeutet Ausbildung für einen Jugendlichen?
- Ausbilder als Vorbilder? - Notwendigkeiten und Grenzen!
- Erkrankungen Jugendlicher: Stoffgebundene Süchte (legaler/illegaler Drogenbereich - Verhaltensbedingte
Süchte wie Essstörungen - Psychische Erkrankungen
- Wie erkenne ich mögliche Erkrankungen?: Symptome und Verhaltensauffälligkeiten am Arbeitsplatz
- Ergänzung oder Gegeneinander? Elternhaus - Ausbildungsstätte - Berufsschulen
- Wo kann ich mir Hilfe holen?: Innerbetriebliche und externe Unterstützung
- Vorgehensweise und Kommunikation mit auffälligen Auszubildenden
- Prävention und Ansprechpartner für Auszubildende
- Dienst- und Betriebsvereinbarungen

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12
345 € inkl. MwSt.